29.04.2016 — Workshop Heilmeditation für Frauen von Ariane Bösenberg

Ariane Bösenberg läd zu einem Workshop ein bei dem es um eine Heilmeditation des Sexualchakras und um die Weiblichkeit geht:

Für Mit­glieder von der FÖRDERINITIATIVE THE LOVERS E.V. gibt es hier einen Rabatt von 10 Euro.

pix-8

Das Inter­es­sante daran ist, dass es nicht nur um Euch als einzelne Per­son geht, son­dern um das kollek­tive Sex­u­alchakra und um Mut­ter Erde.

EURE UNTERSTÜTZUNG UND MITWIRKEN WIRD BEI DIESER BESONDEREN HEILMEDITATION BENÖTIGT!

Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr dabei seid und euren Beitrag leis­tet, an ein wun­der­schönes und kraftvolles, freies Sex­u­alchakra .

Lei­der ist dieses Chakra im kollek­tiv­en noch geschwächt und beschädigt.

Es ist mit Scham, Angst und Zweifel belastet und darf JETZT gern davon erlöst wer­den!

Erfahre die heilende Schöpfer­kraft Gottes und die sät­ti­gende und heilende Liebe der göt­tlichen Mut­ter Maria und Mut­ter Erde.

KOMMEN WIR IN UNSERE WEIBLICHE SCHÖPFERKRAFT UND BLÜTE und weben die Zeit des Friedens und des Wan­dels!!

Alles was wir im außen sehen, ist auch Teil von uns- schauen wir darauf mit annehmenden Herzen und Respekt!

SEXUALCHAKRA

2. Chakra, das Sakralchakra/ Svad­histhana- Süße, Lieblichkeit

Das Sakralchakra ist das zweite Chakra und liegt eine Hand­bre­it unter dem Bauchn­abel.

Es ste­ht für die ursprüngliche Lebenslust und die göt­tliche Schaf­fen­skraft und ist der Sitz unge­filtert­er ursprünglich­er Emo­tio­nen. In dieser Bewußt­seinsstufe liegt die Kreativ­ität. Eng ver­bun­den mit der Schaf­fen­skraft ist der Fortpflanzungstrieb, der ja auch mit dem Schaf­fen von etwas Neuem ver­bun­den ist.

Störun­gen in diesem Chakra kön­nen sich durch Krankheit­en an den Geschlecht­sor­ga­nen, aber auch Störun­gen im sinnlichen Empfind­en äußern. Auch eine Über- oder Unter­funk­tion des Sex­u­al­triebes kann Auf­schluss über ein block­iertes Sakralchakra geben. Seel­isch macht sich das Ungle­ichgewicht durch Süchte und Antrieb­slosigkeit bemerk­bar.

TAGESSTRUKTUR

-ERDMEDITATION MIT SCHAMANISCHER TROMMEL
-ANBINDUNG AN DIE HIMMLISCHEN EBENEN
-CHAKRAREINIGUNG UND LÖSEN VON ALTEN EMOTIONEN
-MUSIK UND CHAKRABILD MALEN
-HEILARBEIT VON MUTTER MARIA UND GOTT VATER
-ABSCHLUSS

KOSTEN:
55 €
Für Mit­glieder von der FÖRDERINITIATIVE THE LOVERS E.V. gibt es hier einen Rabatt von 10 Euro.

ORT:
Spir­it Berlin
Scher­erstr 3 ph (Ein­gang m Fahrstuhl), 13347 Berlin
http://www.spiritberlin.com/

Warme Sock­en mit­brin­gen!

KONTAKT:

Heil­prax­is Ari­ane Bösen­berg
Pri­vat­prax­is für Heilar­beit &
psy­chol­o­gis­che Beratung

030 69534508
0170 2189733

praxis@ariane-boesenberg.de
www.ariane-boesenberg.de

URBAN HEALTH
Pri­vat­prax­is für Präven­tion & Ther­a­pie
Goethes­traße 78
10623 Berlin

www.urbanhealth.de
ariane.boesenberg@urbanhealth.de

ArianeBoesenberg

Über Ariane Bösenberg

Meine Arbeit

Ich habe den Beruf des Heil­prak­tik­ers gewählt, weil ich die Men­schen bei ihren Leben­s­the­men unter­stützen möchte. Mit dieser Beruf­swahl sollte ich schnell erken­nen, dass dies auch eine Reise zu mir Selb­st sein würde, die nie aufhört. Eine Reise, auf der ich mein­er wahren Natur begeg­nen durfte und ich mich mit mein­er Kraft und der Schön­heit in allen Din­gen verbinde. Das ist die Basis für ein glück­lich­es und gesun­des Leben, welch­es unser natür­lich­es Recht ist!

Ich bin eine mod­erne junge Frau die wis­sen möchte, warum etwas aus dem Gle­ichgewicht ger­at­en ist. Ich habe auf eine Art „Sehen und Ver­ste­hen“ gel­ernt, die es mir ermöglicht Men­schen wert­frei gegenüberzutreten.

In den Jahren als Heil­prak­tik­erin ist in mir die Gabe gereift, anderen Men­schen ver­ste­hen zu helfen, was hin­ter ihrem Anliegen steht.Viele Men­schen wun­dern sich, warum ein Ereig­nis immer wieder in ihrem Leben auf­taucht. Ein sich wieder­holen­des Muster darf Ver­standen wer­den, um es aufzulösen zu kön­nen und die Chance dahin­ter zu ent­deck­en. Hier set­zt meine Arbeit an.

Meine besonderen Qualitäten sind

Meine beson­dere Fähigkeit ist es, die See­len­sprache zu ver­ste­hen und zu erken­nen worum es tat­säch­lich bei den The­men mein­er Klien­ten geht. Für meine Klien­ten schaffe ich einen Rah­men in dem sie sich sich­er und gebor­gen fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.