The Lovers — about

THE LOVERS — empow­ered soci­ety

Für eine Gesellschaft in Bal­ance
Net­zw­erk und Organ­i­sa­tion mit Agen­tur und gemein­nützigem Vere­in

THE LOVERS ver­anstal­ten viele Events (Retreats, Salons, Work­shops) in Off-Loca­tions und in den zwei eige­nen Spaces. Der “The Lovers Space” im Pren­zlauer Berg ist Agen­tur- und Vere­inssitz. Die Agen­tur bietet diesen Raum seit 2016 als Work­shop-, Cowork­ing- und Coach­ing-Space, den selb­st­ständi­ge Trainer*innen und Coworker*innen für Ihre Arbeit nutzen kön­nen. Seit 2020 gibt es einen weit­eren Space in Berlin-Mitte, den ‘The Lovers & Lead­ers Space’, der von der Agen­tur als Ver­anstal­tungs- und Sem­i­nar­raum für Unternehmen, Marken und Einzelper­so­n­en betrieben wird. Hier find­en im Rah­men der Acad­e­my regelmäßig Offline und Online Yoga-, Med­i­ta­tions- und Mind­ful­ness-Work­shops statt. Im Rah­men der Agency berät Yas­mine Orth mit ihrem Team Unternehmen die o.g. The­men­felder in ihre Unternehmen­skul­tur zu inte­gri­eren.

MINDFUL LEADERSHIP STARTS WITH A JOURNEY TO YOURSELF

Um im Ein­klang mit den eige­nen Ressourcen, denen des eige­nen Umfelds und der Erde zu leben, bewe­gen sich alle THE LOVERS Aktiv­itäten in dem Wirkung­sprinzip dieser drei Zustände:

  • Regen­er­a­tion

  • Co-Cre­ation

  • Lead with Love (aus dem Herzen geführtes Lead­er­ship)


Unter dem Dach von Mind­ful Lead­er­ship vere­int THE LOVERS (und speziell der neue THE LOVERS & LEADERS SPACE in Berlin Mitte) sechs The­men­felder:

  • Female Empow­er­ment

  • Empathie & Mit­ge­fühl

  • Resilienz & Gesund­heit

  • Kreativ­ität & Kul­tur

  • Nach­haltigkeit & Bal­ance

  • Bewußter Aktivis­mus & Ver­ant­wor­tung


Förderini­tia­tive THE LOVERS e.V. — gemein­nütziger Vere­in

Miteinan­der anstatt Nebeneinan­der”
– seit 2004 unser Goer­lz­club-Cre­do.

Präam­bel: Net­zw­erk für die ganzheitliche Förderung und Inte­gra­tion von Frauen, Fam­i­lien und Bal­ance in der Gesellschaft.

Ziele und Auf­gaben des Vere­ins
Zweck des Vere­ins ist die Förderung der Gle­ich­berech­ti­gung von Frauen und Män­nern und die Förderung des Schutzes der Fam­i­lie.

Die in 2015 in Berlin gegrün­dete gemein­nützige “Förderini­tia­tive The Lovers e.V.” set­zt sich im speziellen für die ganzheitliche Förderung und Inte­gra­tion von Frauen, Fam­i­lien und Bal­ance in der Gesellschaft ein, zum Schutz der Fam­i­lie und Gle­ich­berech­ti­gung zwis­chen Mann und Frau. Sie baut auf dem zehn Jahre zuvor aktiv­en Frauen­net­zw­erk “Goer­lz­club” (2004–2014) auf — zehn Jahre phil­an­thropis­ches Denken und Han­deln ein­er Ini­tia­tive für die Unter­stützung und Ver­net­zung von Frauen in Berlin. 

Regelmäßig wer­den im Kon­text “Fam­i­lienkom­pe­tenz” und “Exis­ten­zsicherung” Ver­anstal­tun­gen, Sprech­stun­den und Ange­bote für Frauen, Män­ner und Fam­i­lien ange­boten, um The­men wie Chan­cen­gerechtigkeit und Nach­haltigkeit in den öffentlichen Fokus zu rück­en und für Jede*n zugänglich zu machen.

Weit­er­hin sind Pilot­pro­jek­te im gesellschaftlichen und schulis­chen Bil­dungs­bere­ichs zur Stärkung von Geschlechterg­erechtigkeit, Empathie und Vielfalt in der Entwick­lung.

www.the-lovers.club