Salon Mondaine – Speaker

The_Lovers_Academy_Protagonisten_AnnaSchunck_transparent_rund

Anna Schunck

alexandra_schwarz-schilling

Alexandra Schwarz-Schilling

Coaching Spirale, Living Gaia, Gründerin

Alexandra ist Buchautorin, freiberufliche Psychologin, Senior- und LehrCoach und Gründerin und Geschäftsführerin der Coaching Spirale GmbH in Berlin. In ihre Arbeit fließen Wissen, Erfahrung und Menschenkenntnis aus den unterschiedlichsten Kulturen, Religionen und Konzepten ein. Dies hilft Ihr komplexe Zusammenhänge zu erkennen und zu nutzen. Ihr liegt die Balance von männlichem und weiblichem Prinzip am Herzen, sowohl in jedem Menschen als auch in den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturen und auf der ganzen Welt.


AndreaKolb

Andrea Kolb

Abury, Gründerin

Andrea Kolb ist wohl eine der bekanntesten Vorreiterinnen des Social Entrepreneurship in der Modebranche und mit vollem Herzblut dabei Luxus, Mode und soziales Engagement in ein “sowohl als auch” zu transformieren, das einfach zusammengehören kann, darf und sollte.
Sie studierte Wirtschaftswissenschaften und Kulturmanagement, ist eine erfahrene Marketing-Expertin, Storyteller und Social Entrepreneur.
2007 ging Andrea nach Marrakesch und lernte bei der Renovierung eines Riads, „AnaYela – A Place of Inspiration”, das lokale Handwerk und seine Menschen dahinter kennen. Fasziniert von den Fähigkeiten, startet sie dort 2011 ihr Social Fashion Business ABURY Collection GmbH. ABURY bringt junge Designer mit Mastercraftsmen- und women aus aller Welt zusammen, um neue, einzigartige Kollektionen entstehen zu lassen. Über die ABURY Foundation werden mit Teilen des Profits und Spenden zusätzlich Bildungs- und Communityprojekte initiiert.


AngelikaTaschen

Angelika Taschen

Publisher of Ideas, Angelika Books

Als Tochter in eine Buchhandelsfamilie geboren, promovierte Angelika Taschen 1986 in Kunstgeschichte und Germanistik an der Universität Heidelberg. Von 1987 bis 2010 arbeitete sie für den Taschen Verlag, den sie mit ihrem Ex-Mann zusammen aufbaute. Sie hat hat mehr als 150 Bücher zu Design, Mode, Kunst, Fotografie und Architektur herausgegeben und wurde von der Times of India als “mother of all coffee table books” genannt. Sie ist weltweit angesehene Design- und Lifestyle-Expertin, so bezeichnete die Züricher Sonntagszeitung sie als Lifestylepäpstin. Nach verschiedenen Aufenthalten im In- und Ausland ist sie seit 2004 überzeugte Berlinerin.


AnitaTillmann

Anita Tillmann

Premium Exhibitions, Gründerin

Anita Tillmann ist eine wirkliche Ausnahmeerscheinung in Berlin. Sie hat sich mit viel Konsequenz, Professionalität und wundervollem Charme über die letzten 10 Jahre an die Spitze der Berliner Modebranche katapultiert, und das mit viel nachhaltiger Substanz. Als Ehefrau und Mutter von 2 Töchtern, der dieWelt von Morgen wichtig ist, engagiert sie sich zudem, wo es ihr möglich ist für soziale und nachhaltigeInitiativen. So ist sie auch im Board of Advisory von Abury, engagiert sich für betterplace.org, Create Berlin e.V. oder auch KARUNA e.V..
Nach Abschluss ihres Studiums der Textil- und Bekleidungstechnik begann Anita Tillmann ihre Karriere in der Modebranche bei der JOOP!. Nach weiteren Stationen gründete sie 2002 die PREMIUM Exhibitions GmbH in Berlin, die sie seither als Geschäftsführerin, verantwortlich für Marketing und BusinessDevelopment, leitet. 2005 wurde der erste PREMIUM Fashion Store F95 eröffnet. Nach erfolgreicher Vermittlung zwischen der Stadt Berlin und dem amerikanischen Vermarktungskonzern IMG, hat sie alsBeraterin das strategische Konzept für die MERCEDES BENZ FASHION WEEK BERLIN (MBFWB) entworfen und die Umsetzung als Beraterin begleitet.
Schon immer liegen Anita die Förderung junger Talente am Herzen. Daher hat sie 2005 erstmalig den PREMIUM YOUNG DESIGNERS AWARD ausgelobt.
Ihr Credo ist: Nur mit einer starken eigenen Identität kann Berlin sich langfristig als international wettbewerbsfähige Modemetropole etablieren.


AnjaKühnel

Anja Kühnel

Jivamukti Yoga Berlin, Director

Seit 1996 lebt sie in Berlin und hat hier erst Germanistik und Kunstgeschichte, später dann aber Jura studiert. 2000 zog sie für ein Praktikum nach New York. Hier traf sie auf ihre Lehrer Sharon Gannon und David Life, denen sie seitdem treu verbunden ist. Sie übte mit Lehrern der verschiedensten Traditionen, reiste dafür auch viel um die Welt. Im Herzen wusste sie aber schon nach ihrer ersten Jivamuktistunde, wo sie hingehört. Als Yogi zu leben bedeutet für Anja, das Ungleichgewicht zwischen sich und der Welt wieder in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen. Anja möchte in ihren Stunden besonders die yogische Lehre vermitteln, dass keine unserer Handlungen, sei sie nur gedacht oder tatsächlich vollzogen, ohne Wirkung auf unsere Umwelt bleibt. In welche Richtung sich unsere Welt bewegt, liegt in der Hand jedes Einzelnen. Die Liebe zum Leben, zu allen Wesen und zu dieser Welt bewegen Anja dazu, Yoga zu unterrichten. Der Weg des Yoga gibt Jedem die Chance, sich mit seinem Innersten auseinanderzusetzen und die ersehnte Harmonie zu finden.


ChrisHäberlein

Chris Stricker, ehem. Häberlein

Häberlein & Maurer, Gründerin

Chris Stricker ist Mitgründerin und Vorstand der Marketing- und Kommunikationsagentur Häberlein & Mauerer. Die Agentur ist eine der innovativsten in der Kommunikationsbranche mit Standorten in Berlin und München. Sie selbst ist seit 2000 in Berlin ansässig und dort auch für verschiedene Kunden bspw. aus den Bereichen Mode, Tourismus und Food zuständig. Im Interview mit Fashiondaily.tv hat sie bereits 2008 erkannt, wie wichtig z.B. Blogs sind, um in Zukunft über Trends zu informieren: „(…) dort sitzen die neuen Journalisten, die Multiplikatoren, die schreiben. Das darf man nicht außer Acht lassen. (…)“


The_Lovers_Academy_Protagonisten_ClaudiaLanger_transparent_rundClaudia Langer


BettinaSchuler

Bettina Schuler

Journalistin, Yogalehrerin, Autorin | Citizen2Be

Bettina Schuler, Jahrgang 1975, lebt und arbeitet in Berlin. Sie hat Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, Geschichte und Germanistik in Köln und Paris studiert. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin hat sie vor einigen Jahren eine Ausbildung zur Yogalehrerin gemacht. Seit zwei Jahren gibt sie geflüchteten Frauen Yogaunterricht. So lernte sie auch Arwa Idrees kennen, deren entstandene Freundschaftsgeschichte sie jetzt in ihrem Buch „Norahib bikom heißt Willkommen“ erzählt.


Corinna von Anhalt


DianaDokurund

Diana Doko

Vorstand, Freunde fürs Leben e.V., Kommunikationsexpertin
Diana Doko arbeitet seit 1998 als Kommunikationsexpertin und Projektleiterin für Agenturen, Unternehmen und Organisationen. Seit 2009 lehrt sie PR und Marketing an den Berliner Hochschulen AMD Akademie Mode & Design und hdpk Hochschule der populären Künste. 2001 gründete Diana Doko mit Gerald Schömbs den Verein Freunde fürs Leben e.V. Der Verein klärt Jugendliche und junge Erwachsene über die Themen Suizid und seelische Gesundheit auf. Neben ihrer Begeisterung für Kommunikation sind ihre weiteren Leidenschaften die Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Themen sowie Musik, Film, Reisen und Sprachen. Sie spricht englisch, französisch, spanisch und serbo-kroatisch. Mit ihrem Lebensgefährten, dem Filmproduzenten und Regisseur Sven Haeusler betreibt sie das nicht-kommerzielle Video-Interview-Magazin ISEEVOICES u.a. mit TC Boyle, Dieter Kosslick. Für ihr soziales Engagement hat Diana Doko bisher die Auszeichnungen “startsocial-Bundessieger” – startsocial e.V. (2012), “25 Frauen, die unsere Welt besser machen” – EDITION F (2016). In diesem Jahr war sie für den VICTRESS Vital Award nominiert. Salon Mondaine #16 “Balance in Business”

Elisabeth_Stangl_SpeakerElisabeth Stangl

Entrepreneur, 99 Faces, Gründerin

Elisabeth is an independent media and business consultant based in Berlin and Munich. She promotes worldwide creative and entrepreneurial potential by initiating platforms and advising companies in their business development. Her most recent project is 99Faces, a video platform featuring interviews with the most fascinating “faces” she meets for example at MIT, LeWeb, the World Economic Forum or even in a Tibetan Community in Himalaya.


EstherPerbandtEsther Perbandt

Designerin

Esther Perbandt was born and raised in Berlin, got toughened in Moscow and polished in Paris. She completed a European Master’s degree in Fashion and Textile Design in the French capital as well as a post-graduate study at the IFM – Institut Francais de la Mode. After this intensive period of study, Esther worked in the design team at Chacok in the South of France. With a wealth of experience under her belt, she returned to Berlin at the beginning of 2004 to found her own fashion label esther perbandt.


EvaGronbachEva Gronbach

Designerin & Dozentin

Eva Gronbach aus Köln gehört zu den mutigen Frauen in der Mode, denn sie hat sich viel mit unserer deutschen Identität und Vergangenheit beschäftigt: Ihre meist schlichten Kollektionen mit klaren Formen setzen sich mit aktuellen oder vergangenen politischen und gesellschaftlichen Themen auseinander, die von ihr in einen modischen Kontext gesetzt werden und zu Diskussionen anregen. Es geht dabei viel um die Frage: Wer sind wir? Woher kommen wir? Und wie kann Mode dazu beitragen neues, zeitgenössisches Bewußtsein zu schaffen, aufzuklären und zu heilen?

Eva arbeitete nach ihrem Modedesignstudium (Brüssel/Paris) u.a. bei Stephen Jones, Yohji Yamamoto, John Galliano und Hermès. Die Designerin erregte mit ihrer Kollektion „Déclaration d’amour à l’Allemagne“ erstmals im Jahr 2000 internationales Aufsehen. Zur Fußball-WM 2006 entwarf sie das offizielle Fan-Shirt, im Jahr 2008 die Uniformen des europäischen Schnellzuges Thalys. Seit 2013 gestaltete sie für KölnTourismus das sogenannte “KölnShirt”, und aktuell erarbeitet sie die Uniformen der Mitarbeiter einer internationalen Hotelkettel. Im Jahr 2012 nimmt Eva Gronbach bei der großen europäischen Kunstbiennale Manifests 2012 in Genk teil.


FionaBennettFiona Bennett

Hutdesignerin

Fiona Bennett, geboren 1966 in Brighton, Großbritannien, seit ihrem sechsten Lebensjahr
wohnhaft in Berlin. Nach ihrer Ausbildung zur Modistin hat sie schon in den frühen 1990er Jahren mit spektakulären Inszenierungen mit ihrer Kunst am Kopf Aufsehen erregt.
Zusammen mit der Modeschöpferin Lisa D. ließ sie damals Models in der Geisterbahn
auftreten oder krönte die Musiker von Rammstein mit Feuerhuüten. 1994 bis 1996 war sie von Vivienne Westwood berufene Lehrbeauftragte an der heutigen UdK Berlin. Fiona Bennett hat Hüte entworfen unter anderem. für die Schauen von Wolfgang Joops Label Wunderkind, Guido Maria Kretschmer , Michael Michalsky, Kaviar Gauche.
Sie hat Fotoproduktionen von Karl Lagerfeld mit ihren Kreationen ausgestattet und Christina Aguileras Welttournee im Jahr 2006 und 2014 ausgetstattet. 2009 gründete sie mit Partnerin Emmy Urban die Zweitlinie “KISS by Fiona Bennett”, die mittlerweile in Trendshops weltweit vertrieben wird. 2012 eröffnete Sie mit Hans Böhme ihren spektakulären 2. Shop in Berlin.


GuyaMerkleGuya Merkle

Vieri Haute Joaillerie SA, CEO

Während Guya Management und Kommunikation studierte, arbeitete sie bei der Online Plattform betterplace.org. Sie sammelte Erfahrung und Einsichten über soziale Verantwortung. 2007 übernimmt Sie das Familienunternehmen in der dritten Generation, VIERI Haute Joaillerie SA, mit Sitz in Zürich. Sie sieht die Marke als Plattform für Design und Kunst und kooperiert mit internationalen Künstlern zusammen. Um ihr Anliegen, die Luxus-Industrie zu inspirieren, die bestehenden Produktionsstandards und faire Handelsbedingungen umzuwandeln, gründet Sie die Earthbeat Foundation. Die Organisation setzt sich für „legalen, fairen, nachhaltigen Goldbergbau” ein, unterstützt die lokalen Kommunen und ruft Projekte ins Leben, die in Harmonie mit Natur und Mensch sind.


IngaHumpe

Inga Humpe

2raumwohnung, Musikerin & Künstlerin

Die mehrfach ausgezeichnete Musikerin gründet Ende der 1970er Jahre Neonbabies und singt dann beiDÖF. Sie legt als Humpe & Humpe mit ihrer Schwester Annette von 1985 bis 1988 zwei Alben vor, produziert Ende der 80er in England mit Marc Almond, schreibt Filmmusik, legt ein kritikergelobtes Soloalbum vor und produzierte sie “Sin with Sebastian”. 1995 lernt Inga aber auch Tommi Eckart kennen, der zu dieser Zeit Andreas Dorau produziert und sie als Gastsängerin engagiert. Im Rahmen eines Studioprojekts 2000 komponiert sie mit Eckart einen Song, der für eine Fernsehwerbung verwendet wird. Beide arbeiteten zunächst unter einem Pseudonym. Später wird 2raumwohnung der offizielle Name des Duos. Kritiker schreiben was von „neuer Leichtzeitigkeit“. Und so fängt alles an: DJ Sets, ein offenes Mikro, deutsche improvisierte Texte. Clubs, zu zweit, überall Raves und endlose Nächte.
Seit dreizehn Jahren bilden die beiden als Duo 2raumwohnung den Sound und das freie Leben in Berlin ab. Ihre Musik ist der Soundtrack zum Schminken im Bad, zur Nacht, zum Kindermachen auf dem Rücksitz, zum Knutschen auf dem Klo und zum Sonnenaufgang zwischen Schornsteinen und Plattenbauten.


IrisvonTiedemannIris von Tiedemann

Leadership-Coach

Seit mehr als 15 Jahren arbeitet Iris vonTiedemann als Leadership Coach intensiv mit Menschen zusammen. Transformationsarbeit ist Kern ihrer Coachings. Ehemals aus der Film- und Medienbranche kommend hat sie sich auf einen szenarisch und archetypisch geprägten Arbeitsansatz spezialisiert, der dichte Erfahrungsräume für Strategie- und Veränderungsprozesse von Einzelpersonen und Teams ermöglicht.


IsabelDziobek4

Prof. Isabel Dziobek

Psychologin für “Social Cognition”

Isabel Dziobek ist Professorin für SocialCognition an der Berlin School of Mind andBrain der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 15 Jahren forscht sie in Berlin und New York zum Thema Soziale Kognition und Empathie. Ihre Arbeitsschwerpunkte umfassen das Verstehen der Emotionen und Gedanken Anderer sowie das Mitfühlen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ohne und mit psychischen Störungen (Autismus, Persönlichkeits-störungen, Posttraumatische Belastungs-störung, Schizophrenie). Sie hat eine Vielzahl von Instrumenten zur Diagnostik und Therapie sozio-emotionaler Kompetenzen entwickelt und wissenschaftlich validiert. In ihrer Forschung setzt sie moderne Methoden wie die funktionelle und strukturelle Magnetresonanztomographie ein, um das “soziale Gehirn” zu erforschen. Isabel Dziobekist außerdem pschologische Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt kognitive Verhaltenstherapie.


JeannetteGusko

Jeanette Gusko

Change.org Deutschland, Communication Director

Jeannette versteht den digitalen Wandel in vielerlei Hinsicht: Sie unterstützt Menschen bei Change.org, mit Online-Kampagnen Gehör bei Entscheidungsträgern zu finden und forscht außerdem zu neuen Formen der Arbeit und Change Management in Startups. 2011 wurde sie mit dem European Digital Communications Award für ihre Masterarbeit über das Image von Unternehmen in Wikipedia ausgezeichnet. Jeannette bringt als Mitinitiatorin vom ersten Campaign Bootcamp digitales Campaigning voran und zeigt somit berufliche Perspektiven in NGOs und Sozialunternehmen auf.


fotowebseite

Jessica Calaminus

Area Human Resources Manager H&M, Coach

Jessica Calaminus, Diplom Kauffrau und Mutter eines zweijährigen Sohnes, ist seit 2007 im Bereich Human Resources tätig. Für H&M verantwortete sie zwei Jahre den Bereich Personalentwicklung und war danach als Area HR in München und Berlin tätig. In dieser Funktion betreut sie bis heute Führungskräfte in personalrechtlichen Fragen, bei der Personalentwicklung sowie der strategischen Ausrichtung der HR Arbeit. Die Herausforderungen von Mitarbeitern mit Kindern kennt sie sowohl aus der eigenen als auch aus Unternehmensperspektive. Nebenberuflich qualifiziert sich Jessica derzeit zum Systemischen Coach.


JoanaBreidenbachKreisJoana Breidenbach

Autorin, Kulturanthropologin | Co-Founder betterplace.org

Joana ist promovierte Kulturanthropologin und Autorin zahlreicher Bücher zu den kulturellen Folgen der Globalisierung, Migration und Tourismus. Etwa: Tanz der Kulturen (Rowohlt 2000), Maxikulti (Campus 2008) und Seeing Culture Everywhere(Washington Press 2009). Joana Breidenbachist Mitgründerin von betterplace.org und Gründerin des betterplace lab.


JuliavWinterfeldtKreis

Julia von Winterfeldt

Expertin Transformational Leadership, Digital Change Maker | Soulworx

Julia von Winterfeldt blickt auf eine langjährige internationale Karriere in Führungspositionen zurück. Als Digital-Expertin undManagingDirector von namhaften Unternehmen wie PIXELPARK, SAPIENTNITRO, ACCENTURE und AKQA stellte sie höchste Führungsqualitäten mit ausgezeichnetem Fachwissen konstant unter Beweis. Ihre Karriere führte sie außerdem für fünf Jahre nach New York und für zwei Jahre nach London. Ausreichend Gelegenheit also, sich dem Thema Leadership vor dem Hintergrund unterschiedlichster Perspektiven, Kulturen und Mentalitäten zu widmen. Julia von Winterfeldt arbeitet eng mit Unternehmensführern und ihren Organisationen zusammen und setzt den Übergang in ein modernes Arbeitsklima um. Denn um ein Unternehmen stabil durch einen rauhen Wettbewerb zu steuern, braucht es vor allem eins: glückliche, gesunde, motivierte Mitarbeiter. Für Julia bedeutet Leadership, „mit der Zeit zu gehen”. Dazu gehört auch, sich von überholten Traditionen zu trennen und sich modernen Werten sowie neuen Sichtweisen zu öffnen. Dies verfolgt sie im persönlichen Bereich genauso wie mit ihrer Beratungsfirma SOULWORX. Mit dieser verhilft sie Unternehmensführern sich dem Shiftzu stellen: Digitalisierung, Automatisierung, Wertewandel, Generationenwechsel und Innovationsdruck durch Start-Ups.


KateMerkle

Kate Merkle

Kama Sustainovation SA, Gründerin

Kate Merkle, geboren in Belgien, leitete viele Jahre lang das Familienunternehmen Rudolf Merkle und entwickelte die Firma zu einer der führenden internationalen Juwelen Produzenten. Von 1996 bis 2003 war sie CEO von Bucherer Deutschland mit Sitz in Berlin. Sie hat unter anderem Geschäftsideen entwickelt wie Fair Planet und ist als Beraterin für Lifestyle- und innovative Luxus Produkte international tätig. 2009 gründet sie Kama Sustainovation S.A., die als Kernkompetenz die nachhaltige Entwicklung in Afrika unterstützen. Kate ist Mitglied im geschäftsführenden Vorstand der KW, Institute for Contemporary Art in Berlin, Mitglied des Cinema for Peace Foundation, Geschäftsführender Vorstand der Earthbeat Foundation und Schirmherrin von der School for Life.


kathleen-klossKathleen Kloss

Yogalehrerin

Yogalehrerin, Yogatherapeutin und spezialisiert auf Holistische Körperarbeit. Kathleens Liebe und Hingabe für die traditionelle Yogalehre, ist mit jedem Atemzug in jeder Klasse deutlich zu spüren. Sie baut ihren Unterricht energetisch nach den individuellen Bedürfnissen ihrer Schüler auf. Ihre Klassen sind herausfordernd und kraftvoll, intuitiv & voller Feingefühl. Kathleens Leidenschaften sind die Weisheiten des Pranayama, Chakrenlehre, Thai Yoga Massage und individuelle Körpertherapie. Sie betrachtet den Körper als Spiegel der Seele.


KerstinLinnartz

Kerstin Linnartz

Yogalehrerin, Morderatorin, Entrepreneur

Seit über einer Dekade auf Bildschirm und Bühne, Bestsellerautorin, Deutschlands Yoga Expertin, erfolgreiche Unternehmerin und glückliche Mutter- Kerstin Linnartz ist ein Multitalent. Sie jongliert scheinbar mühelos ihre vielen Projekte und erledigt alles, was sie tut hochprofessionell und immer strahlend. Sie lebt und liebt ihren Beruf und ihre Berufung.
1998 von NBC Europe für „NBC GIGA“ entdeckt, folgen journalistische Ausbildung beim Sender und Grimmepreis für das Erfolgsformat, das bahnbrechend ist für Verknüpfung von TV und Internet. Kerstin schreibt ihr erstes eigenes TV- Konzept, der Sender produziert das Late Night Format „GIGA Heartbeat“, das Kerstin täglich live moderiert
Die Schule der mehrstündigen Livesendungen, die Kerstin zu Beginn ihrer Karriere moderiert, stattet sie mit Spontaneität und Souveränität aus, von der sie bis heute profitiert:
in den vergangenen 18 Jahren moderiert sie erfolgreich Entertainmentformate im TV, führt zweisprachig durch Mammutproduktionen vor internationalem Publikum, fliegt für die Moderation von Reisemagazinen quer über den Globus, produziert in europäischen Städten, afrikanischen Steppen, asiatischen Palästen oder Wüsten in den USA. Ihre Bandbreite reicht von Unterhaltung über Gesundheit bis hin zu Themen wie z.B. der PKW Industrie.
Ihrem „Nomadenleben“ setz der Umzug nach Berlin ein Ende, als Sat1 sie 2004 für das Magazin„blitz!“ in die Hauptstadt holt. Bis heute liebt sie ihre Wahlheimat hier.


kim-steeb1

Kim Steeb

Yogalehrerin, Power of Now, Entrepreneurin

Kim Steeb ist ausgebildete Yoga- und Meditationslehrerin, seit 2005 ist sie zertifizierte Ashtanga Yogalehrerin. Gemeinsam mit Ursula Karven gründete sie 2006 auf Mallorca das Unternehmen YogaYou. Aufgrund von Angststörungen, schweren körperlichen Schmerzen und Lebensmittelallergien begann sie vor 10 Jahren sich intensive mit alternativen Heilmethoden auseinander zusetzen. Seither bildet sie sich stetig weiter. Diese Bandbreite an Wissen und eigener Erfahrung vereint sie heute in der Entwicklung ihrer eigens kreierten Heilungs- Meditationen.


VorlageKristin Goas Osés


kristin-rc3bcbesamen-300x300Kristin Rübesamen

Yogalehrerin, Autorin, Journalistin

Kristin Rübesamen ist ausgebildete Jivamuktilehrerin und unterrichtet seit über fünfzehn Jahren Yoga. Sie ist Autorin von “Alle sind erleuchtet” (Berlin Verlag), Chefredakteurin des Online-Yogastudios www.yogaeasy.de und schreibt in der Welt am Sonntag die Yoga-Kolumne “Mattestunde”. Darüberhinaus arbeitet sie als Buchautorin und Journalistin für die Süddeutsche Zeitung und Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.


LeighSachwitz

Leigh Sachwitz

flora & faunavisions, Studio for Design, Gründerin

Seit Mitte der 1990er in Berlin unterwegs, gestaltet und choreografiert die geborene Schottin und gelernte Architektin Leigh Sachwitz leuchtende Momente, immersive Räume und bühnenreife Auftritte. Als Gründerin und Geschäftsführerin von flora&faunavisions – Studio for Design setzen Leigh und ihr Team heute weltweit Projekte um. Ihre Inszenierungen im Raum bewegen sich an der Schnittstelle von Kunst und Kommerziellem und reichen von raumgreifenden Bühneninstallation für Royal Opera House, Bregenzer Festspiele oder den ECHO, über großformatige Markeninszenierungen für Audemars Piguet und VW bis hin zu komplexen interaktiven Videokonzepten für Kunden wie Michalsky, etc.


fotowebmagdalena

Magdalena Schaffrin

ECO-DELUXE IST IHR CREDO – Dass Eco und Fair den Luxusbegriff neu definieren, beweist die Designerin, Gründerin, Beraterin, Kreativdirektorin und Autorin Magdalena Schaffrin und steht mit dieser Überzeugung im Zentrum einer sich entwickelnden Szene. Für ihr Engagement, nachhaltige Mode salonfähig zu machen, und in das Modebewusstsein zu rücken, wurde Magdalena Schaffrin 2009 mit dem Berliner Umweltpreis in der Kategorie Wirtschaft und Innovation ausgezeichnet. 2011 wurde sie außerdem von der Standortinitiative “Deutschland – Land der Ideen” zu einer der “100 Frauen von morgen” gewählt, die mit ihren Innovationen und kreativen Ideen die Wirtschaft, Gesellschaft und Politik Deutschlands in Zukunft nachhaltig beeinflussen werden. 


MajaGöpel

Dr. Maja Göpel

Politökonomin, Autorin, Leiterin Wuppertal Institut

Maja arbeitet für die Gestaltung von Gesellschaften des Friedens und würdevollen Miteinanders für alle. Dabei bedient sie die Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis. Parallel zum Diplom als Medienwirtin und dem Dr. in Politischer Ökonomie hat sie mit NGOs zu Welthandel, Klimawandel und Nachhaltiger Entwicklung gearbeitet und dann 6 Jahre am Aufbau des World Future Council in Hamburg und Brüssel mitgewirkt. Sie schuf den Future Policy Award und leitete die Abteilung für Zukunftsgerechtigkeit bevor die Geburt ihrer ersten Tochter die vielen Reisen unattraktiv werden ließ. Als Leiterin Berlin Büro des Wuppertal Instituts forscht Maja zu systemischen Transformationsstrategien, neuen Wohlstandsmodellen und Transformative Literacy für Nachhaltigkeitstakteure. Sie unterrichtet an zwei Universitäten und leitet Trainings für System Innovationen, ist Mitglied im Club of Rome, der Balaton Group und dem Lenkungsausschuss des Deutschen Sustainable Development Solutions Network. Ihre Töchter sind 5 und 2 und ihr Buch The Great Mindshift. How a New Economic Paradigm and SustainabilityTransformations go Hand in Hand erschien 2016 bei Springer. 


MarieLuiseSchwarz-Schilling

Marie-Luise Schwarz-Schilling

Autorin, Unternehmerin

Als Diplom-Volkswirtin kennt sie sich mit Geld und Finanzen aus, als Unternehmerin hat sie dreißig Jahre lang ein mittelständisches Unternehmen geführt, als Ratsfrau im Hessischen jahrelang ehrenamtlich Politik gemacht. Aus diesem reichen Erfahrungsschatz hat sie Bücher geschrieben und Artikel zu Politik, Philosophie und Marktwirtschaft veröffentlicht. Ihre Themen kreisen um die wachsende Spannung zwischen Wettbewerb und Zufriedenheit und um die Veränderung der Hierarchie zwischen Mann und Frau. In Vorträgen und Reden hat sie (unter vielem anderen) die Romantische Liebe erklärt und über demografische  Fragen nachgedacht – zum Beispiel, warum die Zahl der Singles wächst, oder  warum Männer noch seltener Kinder wollen als Frauen. Salon Mondaine #17 “Dialog der Generationen”

mari-nil1Mari Nil

Spirituelle Lehrerin, Autorin

Für Mari Nil stehen künstlerische Gestaltung und Spiritualität von Beginn an in einem Zusammenhang. Nach mehrjährigem Studium der Heilwissenschaften, zahlreichen Lehrgängen, Yoga, Tai Chi-, Qi Gong-, Radiance Technik, Tao und Meditationsseminaren entwickelte Mari Nil ihre Anwendungsreihe „salubrious work“. Neben Ihrer energetischen Arbeit setzt Mari Nil ihre Kenntnisse auch als Beraterin für Projektentwicklung und strategische Kommunikation in Agenturen und Unternehmen ein.


MargretRasfeldMargret Rasfeld

Bildungsinnovatorin, Schulen im Aufbruch

Margret Rasfeld ist Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, Mitbegründerin der Initiative ‘Schule im Aufbruch’, Buchautorin und aktive Bildungsinnovatorin. Ihre Vision ist eine wertschätzende Lernkultur, die zu Gemeinsinn und Verantwortung, Kreativität und Unternehmergeist inspiriert und befähigt. In Berlin arbeitet sie seit 2007 an einem anspruchsvollen, international beachteten Schulprogramm. An der Evangelischen Schule Berlin Zentrum spielen nicht die Lehrerinnen und Lehrer die Hauptrolle, sondern die Kinder und Jugendlichen. Deshalb stehen andere Themen als üblich im Mittelpunkt: Im Schulfach „Verantwortung“ z.B. übernehmen die SchülerInnen Verpflichtungen im Gemeinwesen und spüren so, wie es ist gebraucht zu werden. Im Fach „Herausforderung“ stoßen sie an ihre Grenzen und lernen, über sich hinaus zu wachsen. Zudem berät sie Schulen, kommunale Einrichtungen, Bildungsprojekte und Stiftungen. Sie hatte die Ehre, eine der sechs KernexpertInnen im Zukunftsdialog der deutschen Bundeskanzlerin „Wie wir lernen wollen“ zu sein, war Preisträgerin des Vision Award 2012, des querdenker Awards 2013. 2012 erschien das Buch „EduAction – Wir machen Schule“ im Murrmann Verlag, 2014 das Buch „Schulen im Aufbruch.


Marion Heine


MarionKingMarion King

LES ENFANTS TERRIBLES, Gründerin

Studium der BWL. Erfahrung im Marketing, in Projekt Management und Beratung in der Kommunikationsbranche. Ex Head of Human Resources. Ausbildungen in systemischer Prozessberatung und Coaching, Change Management, Organisationsaufstellung, Design Thinking. Seit 2005 selbständig Beraterin für HR und Organisationsentwicklung, als Coach und Trainerin für Führung und Kommunikation. Business Partner der Integrated Consulting Group. Lieblingsthema: was macht die Digitalisierung mit unserem Leben und Arbeiten. Und wie kann das auch alles leichter, achtsamer und mit mehr Spaß gehen.


The_Lovers_Academy_Protagonisten_MelissaLee_transparent_rundMelissa Lee


MeravGurArieMerav Gur Arie

Grinberg Methode Berlin, Gründerin

Seit 2005 lebt die Israelin in Berlin und arbeitet als lizensierte Grinberg Methode Trainerin in der Hauptstadt. Eigentlich wollte sie Schauspielerin werden und hat in den 90er Jahren nur nach einer guten Methode gesucht, um sich auf der Bühne noch besser entfalten zu können. Dabei entdeckte Merav, die in den siebziger Jahren entwickelte Heilmethode von Avi Grinberg. Merav war so begeistert von der Grinberg Methode, dass sie sich kurzerhand selbst ausbilden ließ und 2000 ihr erstes eigenes Studio in Tel Aviv eröffnete.


Mia Florentine Weiss


Milena Glimbovskifotowebmilena

Gründerin und Geschäftsführerin von Original Unverpackt, war jahrelange in der Kommunikationsbranche tätig, besann sich dann aber eines Besseren und suchte ihre Erfüllung im Lebensmitteleinzelhandel. Der Quereinstieg, zunächst bei Veganz, der veganen Supermarktkette, im Marketing, ermöglichte ihr auch mit anderen Augen auf die Branche zu schauen und neue Lösungen für alte Probleme zu finden. Das Problem: der Verpackungsmüll. Die Lösung: ein Supermarkt ohne Einwegverpackungen. Die erste Filiale eröffnete 2014 in Berlin.


mirian-lamberth1Mirian Lamberth

Yogatherapeutin, Heilpraktikerin

Mit 19 Jahren zog Mirian nach New York, um Modedesign zu studieren. Durch die Uni kam Mirian das erste Mal mit Yoga in Berührung. Nach dem Studium stieg sie schnell die Karriereleiter hoch und führte globale Modemarken. An der Spitze ihres Erfolges entschloss sich Mirian ihren Lebensinhalt von ‘Fashion’ auf ‘Compassion’ zu ändern. Mirian war von der Jivamukti Yogalehre fasziniert, die ihr von Dechen Karl Thurman vorgestellt wurde. Sie besuchte ein 6-monatiges Yoga Therapist Teacher Training von Urban Zen in New York.


MonaRübsamen

Mona Rübsamen

FluxFM, Gründerin /Geschäftsführung

Mona Rübsamen gehört der 5. Generation der Unternehmer- und Industriepionier-Familie von Steinbeis an. Nach dem Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation arbeitete sie als Korrespondentin für MTV Europe und verantwortete ab 1998 als Mitglied des europäischen Management-Teams den Programmaufbau von MTV Deutschland in Hamburg/London.
Im Jahr 2004 gründeten sie mit Ihrem Kompagnon Markus Kühn die Plattform GmbH mit dem Ziel, innovative, crossmediale Medienformate zu entwickeln und umzusetzen.
FluxFM (lat. fluere = fließen, eng. „to be in flux“ = im Wandel) heißt das derzeit aus 3 UKW-Standorten (Berlin, Bremen, Stuttgart) bestehende Sendernetzwerk mit einem einzigartigen Musikformat jenseits des Mainstreams, einer internationalen Radio-Allianz, unorthodoxer Berichterstattung, ca. 80.000 Facebook- und ca. 12.000 Twitter-Followern. Der Name ist Programm. Die Mission des Senders ist es, gesellschaftlichen und digitalen Wandel, aktiv und im Dialog mit den Hörern/Usern mitzugestalten. „Communicasting“ statt Broadcasting! FluxFM vernetzt über UKW, auf www.fluxfm.de sowie in dem angeschlossenen Veranstaltungsort FluxBau die lokalen, nationalen und internationalen Kreativschaffenden und wurde 2013 mit dem ECHO Musikpreis für das innovative Musikformat und nachhaltige Nachwuchsförderung ausgezeichnet. Beim Music Industry Award in Los Angeles (April 2014) wurde FluxFM als innovativster Radiosender für „outstanding contribution to the worldwide music industry“ ausgezeichnet und konnte sich gegen die BBC, Triple J (Australien) und Sirius (USA) durchsetzen.


nicole-rudschinat1Nicole Rudschinat

Yogalehrerin, Y4All, Gründerin

Nicole ist ein echtes Blumenkind. Schon als Kind kam sie mit Yoga in Berührung, als sie jeden Morgen gemeinsam mit ihrer Mutter im elterlichen Garten übte. Seitdem hat sie das Yogafieber gepackt! Als Lehrerin hat sie die halbe Welt bereist und an vielen Orten gelehrt: New York, Miami, L.A. und nicht zuletzt in München, Hamburg und Berlin, wo sie lange Zeit in den Jivamukti Center unterrichtete. Neben ihrem eigenen Studio Y4ALL im Herzen Berlins, hält sie auch Kurse und Workshops im Soho House Berlin.


NicoleSrockStanleyNicole Srock-Stanley


NikeataThompsen

Nikeata Thompson

Tänzerin, Choreographin, Jury “Got to Dance”

Nikeata Thompson konnte als Tochter eines jamaikanischen Models schon früh die Luft der Unterhaltungsindustrie schnuppern.
Bevor sie anfing, ihre Extrovertiertheit beim Tanzen auszuleben, nutzte sie ihr sportliches Talent und feierte viele Erfolge als Leichtathletin. Die nötige Power zog sie beim Training und vor den Wettkämpfen dabei aus ihrem ständigen Begleiter: Hip Hop. Diese Liebe zur Musik brachte sie schließlich auch zum Street-Dance. Sie beendete mit 19 Jahren ihre Leichtathletik Karriere, um ganz ihrem Herz zu folgen und sich dem professionellen Tanzen zu widmen.
5 Jahre war sie als Choreographin und Tänzerin Teil der SEEED-Familie. Es folgten weitere Live-Shows, Auftritte in Musikvideos und Buchungen für Werbespots –und letztlich auch Anstellungen als Stage-Coach. Nikeata gründete 2011 ihre eigene Agentur –die „NT Agency“, um ihr Wissen und Können weiterzugeben, ihre bestehenden Kontakte zu nutzen und so jungen, aufstrebenden Talenten ebenfalls die Erfüllung ihrer Träume zu ermöglichen. Seit 2013 ist sie außerdem Jurymitglied der erfolgreichen TV-Show „Got To Dance“, die noch im selben Jahr mit dem Deutschen Fernsehpreis und 2014 mit dem bayrischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde.


NinaFischer

Nina B. Fischer

Führungskräftetrainerin

Nina B. Fischer ist Systemischer Management Coach (SMC)® nach dem Ansatz der Hamburger Schule,Führungskräfte-Trainerin und Co-Creator des Design Thinking Programms “Professional Track” an der HPI School of Design Thinking. Sie leitet und konzipiert Vorstands- und Management Workshops, die systemisches Coaching, Training und Kreativmethoden des Design Thinking-Prozesses verbinden. Die Entwicklung von Unternehmensvisionen, Werten und die sich daraus ergebenden Strategien und Maßnahmen, werden in diesen Workshops erarbeitet – Ziel ist es die Innovationskraft in Unternehmen zu erhöhen und die Handlungskompetenz von Führungskräften und Mitarbeiter zu erweitern. Darüber hinaus coacht sie Menschen sowohl in beruflichen als auch in persönlichen Veränderungsprozessen: die Identifizierung der eigenen Potenziale, Motive und Ressourcen bilden die Grundlage der Coachings.


PatriciaThielemann

Patricia Thielemann

Sprit Yoga, Gründerin, Yogalehrerin, Entrepreneur

Patricia Thielemann ist ausgebildete Schauspielerin und Yogalehrerin und gründete im August 2004 das erfolgreiche Spirit Yoga Center in Berlin. Ihre sehr beliebte Art, Yoga zu unterrichten, hat sie neben ihrer Begeisterung für Yoga zahlreichen Ausbildungen zu verdanken.


SabrinaDehoff

Sabrina Dehoff

Designerin

Sabrina Dehoff liebt Brüche. Seit 2006 entwirft die Designerin kleine Kunstwerke, die mit allen Schmuckkonventionen brechen. Die Kordelarmbänder, zarten Ketten und opulenten Ringe sind nicht nur Lieblingsstücke von Jessica Schwarz, Jasmin Tabataba oder Beyonce, sondern von so ziemlich jeder Frau, die einmal den Showroom in der Torstraße in Berlin Mitte betritt.


20170221_The_Lovers_Porträts_Protagonisten_ScillaElworthy_rund_2Dr. Scilla Elworthy

Dreifach nominierte Friedensnobelpreisträgerin

Die dreifach nominierte Friedensnobelpreisträgerin Dr. Scilla Elworthy setzt sich seit Jahrzehnten für eine gewaltfreie Welt ein. Sie verhandelte zwischen den Atommächten und der Politik und führt an bestimmten Verhandlungstagen der Waffenindustrie konkret Aktionen für den Frieden durch. Mit ihren Initiativen tritt sie für Female Leadership und bewusstes Leben mit gewaltfreier Kommunikation ein.

She founded the Oxford Research Group in 1982 to develop effective dialogue between nuclear weapons policy-makers worldwide and their critics, work which included a series of dialogues between Chinese, Russian and western nuclear scientists and military, for which she has been three times nominated for the Nobel PeacePrize. She founded PeaceDirect in 2002 to fund, promote and learn from local peace-builders in conflict areas; PeaceDirect was voted ‘Best New Charity’ in 2005.

Scilla was awarded the Niwano Peace Prize in 2003, and was adviser to Peter Gabriel, Archbishop Desmond Tutu and Sir Richard Branson in setting up ‘The Elders’. She co-founded Rising Women Rising World advises the leadership of selected international corporations and teaches young social entrepreneurs; her latest book is “Pioneering the Possible: awakened leadership for a world that works” (North Atlantic Books, 2014), and her TED talk on non violence has been viewed by over 1,100,000 people.


SerapKara

Serap Kara

Cacao Mama, Gründerin

Serap ist Botschafterin der Erde. Sie berät Lifestyle-Brands und NGO’s in der Entwicklung von nachhaltigen Wertschöpfungsketten mit einem Fokus auf globale Ressourcen, soziale Auswirkungen und den Planeten selbst. Geführt von der Frage, wie wir in Zukunft leben werden, ist ihre grösste Leidenschaft Wertschätzungsketten zu kreieren, die Systeme für zukünftige Generationen ausbalancieren.
Serap gründete 2014 Cacao Mama mit der Vision, die Herzen der Menschen mit der magischen Kraft des Cacao zu berühren. Cacao öffnet das Herz und flutet den Körper mit Mineralien, Vitaminen, Glücksgefühlen und Endorphinen. Cacao Mama achtet sorgfältig auf die Herkunft der Rohstoffe und ihre Anbaubedingungen.


SonjaUmstätterSonja Umstätter

Coach

Sonja Nikon Umstätter ist zertifizierter Coach, Filmemacherin und Dozentin. Sie unterstützt seit 5 Jahren Menschen durch Coaching darin, so zu leben, zu lieben und zu arbeiten, wie sie es möchten. Hierbei arbeitet sie aufgrund ihrer umfangreichen und langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Kunst, Film, Medien besonders gerne mit Bildern und Visionsprozessen. Sie übt seit vielen Jahren Yoga und surft leidenschaftlich gern und ist Stammgast und Freundin des Hauses A-Frame. Mit dem Seminar in El Palmar erfüllt sie sich den Wunsch alle Leidenschaften miteinander zu verbinden.


Jaksch_StephSteph Jaksch

Yogalehrerin, Entrepreneur

Steph unterrichtet Yoga seit 2003. Ihr Unterricht basiert auf solidem Wissen, weltweit erprobter Erfahrung und zeichnet sich durch ihre zwanglose, warme und fürsorgliche Natur aus. Steph kann sich gut auf den einzelnen Schüler einlassen, aber auch Gruppenklassen durch ihren Schwung und ihren Humor zum Schwitzen und zur heilenden Entspannung führen. Ihre Hilfestellungen sind fundiert, helfen dabei, die Haltungen tiefer zu erfahren und Anspannungen zu lösen. Nach einer Stunde mit Steph fühlt man sich gelöst, gelassen und friedlich.


StephanieBothorStephanie Bothor

Künstlerin

coming soon…


Speaker_rund

Prof. Dr. Tania Singer

Sie wurde vom Manager Magazin für 2016 erneut unter die 75 einflussreichsten Frauen der Wirtschaft gewählt. Als Neurowissenschaftlerin untersucht sie vor allem mit ihrem Ressource-Projekt wie sich Meditation positiv auf unser Leben auswirken kann. Das, was östliche Traditionen seit Jahrtausenden lehren, wie sich Meditation positiv auf unser Leben auswirken kann, hat sie nun wissenschaftlich nachgewiesen und zu einem Programm entwickelt. Bei diesem trainieren wir nicht nur Achtsamkeit und Fokus, sondern auch die Fähigkeit des aktiven Mitgefühls und der Nächstenliebe, über unsere Empathie hinaus.

Nach Abschluss ihres Psychologiestudiums war sie Doktorandin am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. Im Anschluss war sie Postdoktorandin am selben Institut und am Wellcome Department of Imaging Neuroscience und am Institute of Cognitive Neuroscience in London. Im Jahr 2006 wurde sie Assistenz Professorin an der Universität Zürich und hatte den Gründungslehrstuhl für die Abteilung Social Neuroscience and Neuroeconomics inne und wurde Ko-Direktorin des Labors für Social and Neural Systems Research.

Sie erforscht die Grundlagen des menschlichen Sozialverhaltens und zugrundeliegenden die neuronalen, entwicklungsbedingten und hormonellen Mechanismen von sozialer Kognition und sozialen Emotionen. Weiterhin untersucht sie die psychologischen und neurowissenschaftlichen Effekte von Mitgefühl und mentalem Training auf das Gehirn, kognitive Fähigkeiten, Gesundheit und Kooperation. Tania Singer ist Leiterin des ReSource Projektes, eine großangelegte Langzeitstudie über mentales Training, welches vom European Research Council mitfinanziert wurde.

Zusammen mit Prof. Dennis J. Snower vom Kiel Institut für Weltwirtschaft hat sie eine Kooperation zum Thema Caring Economics, welches vom Institute of New Economic Thinking finanziert wird. Sie untersuchen wie Erkenntnisse aus der Biologie und Psychologie die omnipräsente Idee vom Homo oeconomicus überwinden und neue Wirtschaftsmodelle in Bezug auf Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung bewirken können.  


TanjaMühlhans

Tanja Mülhans

Referentin für Kreativwirtschaft, Senat für Wirtschaft, Technologie und Forschung

Tanja Mühlhans versteht die Kreativbranche wie keine andere. Sie ist eine wirkliche Pionierin, denn seit Jahren gehört sie zu den wenigen Menschen, die die Arbeit, das Leben und vor allem die Bedürfnisse von Kreativen und Designern wirklich erkennt und es in Politik und öffentliche Hand authentisch implementiert. Und das mit viel Leidenschaft, Hartnäckigkeit und Konsequenz.
So schafft sie gemeinsam mit den Unternehmen gute Rahmenbedingungen für Start-Ups und Wachstum in Berlin und ist u.a. für den Modebereich im Rahmen der Wirtschaftsförderung zuständig. Von den Anfängen der ersten Modemessen Bread & Butter und Premium 2003 in Berlin bis heute begleitet sie das Thema, entwickelt mit den Unternehmen Formate wie den Modewettbewerb, Berlin Showrooms wie auch Finanzierungstools, berät junge Startups oder unterstützt bei der Locationssuche und ist auch für die andere kreativen Bereiche wie Film, Medien oder Design zuständig.


TanyaNeufeldt

Tanya Neufeld

Autorin und Schauspielerin

Tanya Neufeldt ist Autorin und Schauspielerin. Seit Ende 2012 schreibt sie als Lucie Marshall den gleichnamigen Blog über die alltäglichen Wahnsinn als Mutter und über den Spagat zwischen Beruf, Familienalltag und eigenen Bedürfnissen. Sie ist feste Kolumnistin der „Freundin“. Ihr Buch „Auf High Heels in den Kreißsaal“ erschien im Herbst 2014 bei Goldmann, das zweite Buch wird im Sommer 2016 erscheinen. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.


TinaWinkhaus

Tina Winkhaus

Künstlerin, Fotografin

Tina Winkhaus ist nicht zu fassen. Das ist erstaunlich, da ihre Arbeiten strukturiert sind, klar, subversiv und verletzend, feministisch. Nach abgeschlossenen Fotostudien in München, New York und London durchstreift sie das Gebiet der Fotografie: Collage, Entropie, Gravur und Indexikalität werden Themen. Spur und Verfall. Ihre Werke leuchten uns dunkel entgegen und ermöglichen Erkenntnisse, ohne die wir an der Realität verzweifeln. Ein Blick auf einen Winkhaus genügt und die Welt zerfällt zu Staub und Glitzer. Winkhaus verschmilzt Privatestes mit Abgeschmacktem und manipuliert völlig gewissenlos. Tina Winkhaus hatte noch nie etwas für „Schappschuß“-Ästhetik übrig, der perfekte Moment ist ihr gleichgültig.


Verena Pausder (ehem. Delius)VerenaPausderKreis

Digital Expert & Innovator | Founder
Fox & Sheep, Startupteens

Verena Pausder wurde 2016 zum Young Global Leader des World Economic Forums ernannt und ist Mitglied im Ashoka SupportNetwork.

Die Mutter von 2 Söhnen ist Gründerin und Geschäftsführerin der Fox & Sheep GmbH dieApps für Kinder im Vorschulalter entwickelt und weltweit vertreibt. Ihre Bestseller sindApps mit über 15 Mio. Downloads weltweit. Im Januar 2015 ist der Spielwarenhersteller HABA als Mehrheitseigner bei Fox & Sheepeingestiegen. Zusammen haben die beiden Firmen, neben dem bisherigen Kerngeschäft, die erste physische Digitalwerkstatt in Berlin gegründet, in der Kinder aller Altersgruppen Programmieren lernen können. Sie ist Initiatorin der non-profit-Initiative STARTUP TEENS, die Schülerinnen und Schüler für Unternehmertum begeistern und ihnen unternehmerisches Denken und Handeln beibringen möchte. Sie hat die bundesweiten „Ladies Dinners“ ins Leben gerufen, welche es sich zum Ziel gesetzt haben, Unternehmerinnen, Gründerinnen und Geschäftsführerinnen der Internet- und Medienbranche zu vernetzen.


VianFeldhusen1Vian Feldhusen

CEO, CoffeeAd, Ultra, Unternehmerin und Mutter
In Vian Feldhusen schlagen zwei scheinbar konträre Herzen im Takt: das der Kreativen, Ideengeberin, Intuitiven und das der Geschäftsfrau, Optimiererin und Macherin und natürlich der Mutter. Die studierte Kommunikationsdesignerin und Betriebswirtin war Creative- und Managing Director in verschiedenen Werbe- und PR-Agenturen. Seit 2006 baut sie eigene Unternehmen auf und ist seit 2010 in der Vermarktung, speziell dem Bereich Targeting aktiv mit ihren beiden Firmen Coffee Ad und Ultra. Als Ideen-Architektin und Business Angel empowert sie neben dem Daily Business mit Leidenschaft Menschen und hilft ihnen dabei, über sich selbst hinauszuwachsen. Salon Mondaine #16 “Balance in Business”

Yasha Young

URBAN NATION, Direktorin und Kuratorin