22.02.2017 – Salon Mondaine #15 “Being Peace: Lead with Love & Awareness”, Soho House

20170222_The_Lovers_Academy_SalonMondaine_BeingPeace_15_WebseiteHeader (1)

ANMELDUNG >>


SSalon Mondaine #15

BEING PEACE: LEAD WITH LOVE & AWARENESS
Dr. Scilla Elworthy
Prof. Dr. Tania Singer

Angesichts der beschleunigten und globalen Transformationsprozesse, stellt sich die Frage, wie ein friedliches Zusammenleben und Miteinander – nicht Gegeneinander, noch dazu im Einklang mit den Ressourcen der Erde, möglich ist. Wir steuern einer neuen Zeitqualität, einem neuen Bewusstsein entgegen, in dem alte Strukturen zu zerfallen scheinen und in der weibliche Qualitäten und die weibliche Stimme und Kraft gebraucht werden wie nie zuvor.

Wir glauben, es ist wichtig „Für“ etwas auf- und einzustehen, auch, wenn das „Gegen“ ein wichtiger Katalysator sein kann. Das „Für“ handelt aus einer Frequenz der Liebe, Empathie und Wirksamkeit, nicht aus Aggression, Widerstand, Angst oder Separation heraus – Kräfte, die aktuell in der patriarchalen Gesellschaft dominieren.

Globale Verantwortung und Leadership fangen bei uns selbst und unserem eigenen Engagement an. Sehen wir nur zu? Oder nehmen wir unser Glück selbst in die Hand und gestalten die Welt aktiv liebevoller und friedlicher, vor allem direkt um uns herum?

Für eine wertschätzende Kultur von Integration, Inklusion und Respekt auf Augenhöhe. Für eine Kultur der Liebe.
Wir glauben an das Empowerment der Gesellschaft durch die Stärkung des weiblichen Prinzips in jedem von uns und daran, dass ein/e Jede/r in seine Kraft kommen kann und muss, um ihre/seine Verantwortung für eine gerechtere Gesellschaft zu übernehmen.

// Salon Mondaine #15 schafft wie immer einen Raum für Inspiration und Transformation. Wir haben zwei große, sehr wichtige Pionierinnen unserer Zeit eingeladen, die seit Jahren aktiv für Frieden einstehen, Bewusstseinswandel vorantreiben und einen sehr nachhaltigen, sozialen und wirtschaftlichen Impact durch ihr berufliches Wirken erzeugen:

Dr. Scilla Elworthy und Prof. Dr. Tania Singer (scroll down zu den Biographien)

Beide waren in Brüssel 2016 zusammen mit dem Dalai Lama auf einer Bühne. Der Dalai Lama glaubt wie wir daran, dass Frauen weltweit eine große Rolle einnehmen werden, um eine mitfühlendere Welt zu gestalten, denn diese Fähigkeit fällt uns Frauen leichter, da sie Teil des weiblichen Prinzips ist. Für den Dalai Lama und auch für uns, The Lovers, sind Mitgefühl und ein offenes Herz der Kern eines glücklichen Lebens.

Much love from The Lovers

Alle bisherigen Salon Mondaines #1-14 >> 


Inhalt

1. Überblick
2. Anmeldung
3. Sprecherinnen, Moderation, Musik, Gastgeberin

4. Location – Soho House
5. Unsere Partner
6
. The Lovers


ANMELDUNG

Nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Der Salon Mondaine ist nur für Frauen.
Da wir nur begrenzt Platz haben, bestätigen wir Dir Deinen Platz noch. Bitte habe etwas Geduld.

Welcome ab 19.30h | Beginn 20:00h | Ende: 22.00 | bis 22.30h Ausklang
Adresse: Soho House, Torstrasse 1, 10119 Berlin

Buche hier Deinen Platz >>


Newsletter-Eintragung

Wenn Du oder Freundinnen von Dir regelmäßig über unsere Aktivitäten und Salons informiert werden möchtet, tragt Euch bitte hier direkt in den richtigen Verteiler ein: >> Subscribeform


Unsere Sprecherinnen
20170221_The_Lovers_Porträts_Protagonisten_ScillaElworthy_rund_2
Dr. Scilla Elworthy

Workshop mit Scilla Elworthy am 21.02.2017 (noch Plätze frei) >

Autorin, Gründerin Oxford Research Group, Peace Direct & Rising Women Rising World

Die dreifach nominierte Friedensnobelpreisträgerin Dr. Scilla Elworthy setzt sich seit Jahrzehnten für eine gewaltfreie Welt ein. Sie verhandelte zwischen den Atommächten und der Politik und führt an bestimmten Verhandlungstagen der Waffenindustrie konkret Aktionen für den Frieden durch. Mit ihren Initiativen tritt sie für Female Leadership und bewusstes Leben mit gewaltfreier Kommunikation ein.

She founded the Oxford Research Group in 1982 to develop effective dialogue between nuclear weapons policy-makers worldwide and their critics, work which included a series of dialogues between Chinese, Russian and western nuclear scientists and military, for which she has been three times nominated for the Nobel Peace Prize. She founded PeaceDirect in 2002 to fund, promote and learn from local peace-builders in conflict areas; Peace Direct was voted ‘Best New Charity’ in 2005. Scilla was awarded the Niwano PeacePrize in 2003, and was adviser to Peter Gabriel, Archbishop Desmond Tutu and Sir Richard Branson in setting up ‘The Elders’. She co-founded Rising Women Rising World advises the leadership of selected international corporations and teaches young social entrepreneurs; her latest book is “Pioneering the Possible: awakened leadership for a world that works” (North Atlantic Books, 2014), and her TED talk on non violence has been viewed by over 1,100,000 people.


Speaker_rundProf. Dr. Tania Singer

Direktorin, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig

Sie wurde vom Manager Magazin für 2016 erneut unter die 75 einflussreichsten Frauen der Wirtschaft gewählt. Als Neurowissenschaftlerin untersucht sie vor allem mit ihrem Ressource-Projekt wie sich Meditation positiv auf unser Leben auswirken kann. Das, was östliche Traditionen seit Jahrtausenden lehren, wie sich Meditation positiv auf unser Leben auswirken kann, hat sie nun wissenschaftlich nachgewiesen und zu einem Programm entwickelt. Bei diesem trainieren wir nicht nur Achtsamkeit und Fokus, sondern auch die Fähigkeit des aktiven Mitgefühls und der Nächstenliebe, über unsere Empathie hinaus.

Nach Abschluss ihres Psychologiestudiums war sie Doktorandin am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. Im Anschluss war sie Postdoktorandin am selben Institut und am Wellcome Department of Imaging Neuroscience und am Institute of Cognitive Neuroscience in London. Im Jahr 2006 wurde sie Assistenz Professorin an der Universität Zürich und hatte den Gründungslehrstuhl für die Abteilung Social Neuroscience and Neuroeconomics inne und wurde Ko-Direktorin des Labors für Social and Neural Systems Research.

Sie erforscht die Grundlagen des menschlichen Sozialverhaltens und zugrundeliegenden die neuronalen, entwicklungsbedingten und hormonellen Mechanismen von sozialer Kognition und sozialen Emotionen. Weiterhin untersucht sie die psychologischen und neurowissenschaftlichen Effekte von Mitgefühl und mentalem Training auf das Gehirn, kognitive Fähigkeiten, Gesundheit und Kooperation. Tania Singer ist Leiterin des ReSource Projektes, eine großangelegte Langzeitstudie über mentales Training, welches vom European Research Council mitfinanziert wurde.

Zusammen mit Prof. Dennis J. Snower vom Kiel Institut für Weltwirtschaft hat sie eine Kooperation zum Thema Caring Economics, welches vom Institute of New Economic Thinking finanziert wird. Sie untersuchen wie Erkenntnisse aus der Biologie und Psychologie die omnipräsente Idee vom Homo oeconomicus überwinden und neue Wirtschaftsmodelle in Bezug auf Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung bewirken können.  http://www.cbs.mpg.de/mitarbeiter/singer


Musik
ilhem1Ilhem

Ilhem ist High-End-Unterhaltung mit einem sensiblen Gespür für die Fusion von Soul, Funk, Chanson und Jazz. Egal ob im Duett, Trio oder mit weiteren Gastmusikern – Ilhems Präsenz gekoppelt mit ihrer souligen, weichen Stimme ist eine Klasse für sich. Im Alter von erst zehn Jahren wird Ilhem von der Jazzsängerin Elene Dee entdeckt und in die Welt des Jazz, Gospel und Soul eingeführt. Sie arbeitet schon bald mit verschiedenen internationalen Produzenten und setzt ihre eigenen musikalischen Ideen um.


Moderation

Andrea_Thilo1Andrea Thilo

Journalistin | Trainerin | Moderatorin

Andrea Thilo ist ausgebildete Journalistin und arbeitet außerdem als Moderatorin, Produzentin und Trainerin. Sie studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Berliner Hochschule der Künste, arbeitete parallel beim SFB-Hörfunk, heute RBB.

Seit 1998 ist sie als freischaffende Journalistin und Produzentin von Dokumentarfilmen (Rhythm is it!, Trip to Asia) tätig.

Seit 2010 moderiert sie in Europa (vor allem zu Transformation durch Kunst & Kultur, Diversität & Nachhaltigkeit), auf Konzeptentwicklung für die Konferenzen der Zukunft und das Trainieren von Führungskräften.


Host / Gastgeberin

VorlageYASMINEYasmine Orth

Yasmine Orth hat THE LOVERS 2015 gegründet.

THE LOVERS, im Aufbau als Social Business steht für sinnstiftende Strategien und ganzheitliches Empowerment.

Dazu gehören The Lovers Agency (Business: Consulting Services, der Space für Coworking, Coaching, Workshops und Pop Ups und die Academy mit allen Salons, Workshops und Retreats) und die Förderinitiative The Lovers e.V. (Social, unser Verein für mehr Aktivismus und soziales Engagement in der Gesellschaft).

Die gelernte PR- und Kommunikationsexpertin ist Netzwerkerin, Beraterin, Eventkuratorin, Salondame. Vor allem aber ist Spürnase für gesellschaftliche und zukunftsfähige Themen und eine unermüdliche Mutmacherin und Potentialentfalterin.

Als „Creative Connector“ und Creative Director baut sie seit über 15 Jahren Communities, Plattformen und Event-Formate. Die Aktivierung der weiblichen Kraft, die Beschäftigung mit Leadership, sozialer Nachhaltigkeit, Transformation, Frieden, Ganzheitlichkeit und Yoga spielen für die Halb-Inderin dabei eine große Rolle.

Noch bevor es facebook gab, gründete Yasmine in 2004 das Frauennetzwerk „Goerlzclub“, welches seit 2015 in THE LOVERS transformiert wird und auch die Männer mit ins Boot holt. Seit 2010 existiert der „Salon Mondaine“ als realer Treffpunkt für moderne Frauen.  2012 erweiterte sie ihr Feld um die ganzheitliche Yoga- und Meditations-Plattform „Urban Libertines“ und seit 2016 die Retreats.

Mit ihrer Agentur „Creative Connectors“ (2008-2015), arbeitete Yasmine, vor allem im Event- und VIP-Gästemanagement, mit vielen bekannten Marken.

Yasmine ist Mutter einer Tochter, hat in 2013/2014 eine Heilausbildung bei Mari Nil gemacht und startet in 2017 ihre Coaching-Ausbildung bei der Coaching-Spirale (Akademie).


Location // Soho House

Torstrasse 1/2 oder Politbüro, Torstrasse 1, 10119 Berlin

KollageSH
Route via Google Maps


Unsere Partner

hessnatur_logo_4c_cool-gray-10550x

hessnatur ist seit Ende 2016 unser Premium-Partner

hessnatur verändert die Welt. Lieblingsstück für Lieblingsstück.

Aus der Mitte von Deutschland in die ganze Welt. Seit 40 Jahren stehen wir für konsequent nachhaltige Mode. Dahinter steckt ein nicht immer einfacher Weg – aber ein ganz einfaches Credo: Unsere Kollektionen sollen nicht nur Ausdruck von Geschmack sein, sondern Ausdruck einer Überzeugung. Wir verbinden Ethik mit Ästhetik, wir handeln ökologisch und fair, wir übernehmen Verantwortung. Wir schneidern Kleidung, die nicht nur dem Träger gefällt, sondern uns allen: transparent produziert – vom Anbau bis zum Kleiderbügel. So machen wir unsere Welt ein bisschen besser. Tag für Tag, Lieblingsstück für Lieblingsstück. http://hessnatur.com


GLS_Logo_4c_fontGrau-400x150

Seit 2011 ist die GLS Partner unseres Salon Mondaines und unterstützt seitdem aktiv Female Empowerment & Leadership

Geld ist für die Menschen da

„Geld ist für die Menschen da“, davon sind wir überzeugt. Seit mehr als 40 Jahren zielen wir deshalb mit allem was wir tun darauf ab, nachhaltige, individuelle und gesellschaftliche Entwicklung zu ermöglichen. Als Vorreiter sozial-ökologischer Bankarbeit investieren wir das bei uns angelegte Geld sinnstiftend und transparent. Kredite vergeben wir insbesondere in den Bereichen Energie, Wohnen, Ernährung, Bildung & Kultur, Soziales & Gesundheit und nachhaltige Wirtschaft. https://www.gls.de


logo_lilletgrau
Der vielseitige Aperitif. Die französische Alternative.

Lillet ist der französische Weinaperitif, der bis heute nach altem Familienrezept aus dem 19. Jahrhundert in Podensac hergestellt wird. Die einzigartige Zusammenführung von erlesenen regionalen Weinen des weltbekannten Anbaugebietes Bordeaux und natürlich hergestellten Fruchtlikören aus exotischen Zitrusfrüchten geben dieser Liaison seit 1872 ihren unverkennbaren, fruchtig-frischen Geschmack. Neben dem klassischen Aperitif Lillet auf Eis, verfeinert mit einer Scheibe Orange, sind es vor allem die vielseitigen Drinks, die für genussreiche Abwechslung sorgen. Der Signature Drink «Lillet Vive» bestehend aus Lillet Blanc, Tonic Water, einer Erdbeere und Gurkenscheibe sowie frischer Minze sorgt für ein abwechslungsreiches und fruchtig leichtes Drink‐Erlebnis. http://www.lillet.com


04leogant_logo
LEOGANT – gefiltertes und energetisiertes Wasser wie aus der Quelle

LEOGANT aus Berlin steht für die weltweit besten Filter- und Vitalisierungssysteme zur Wasseraufbereitung. LEOGANT aufbereitetes Leitungswasser ist die gesündere und ökologischere Alternative zu teurem Flaschenwasser. Es ist nicht nur hochwertig gefiltert und bakteriensicher, sondern durch den Einsatz spezieller Vitalisierungs- und Verwirbelungstechniken mit originärem Quellwasser vergleichbar.

Benefit: Unter Angabe von “THELOVERS” gibt es für ALLE (nicht nur Salon Mondaine-Gäste) bei unserem Kooperations-Partner Leogant 10% Vergünstigung auf alle ganzheitlichen Produkte. www.leogant.de


logo_oliveda

„In deinem zweiten Leben wirst du Olivenbaumflüsterer.“ Unter dieser Überschrift muss man sich das zweite Leben des einstigen Immobilienunternehmers Thomas Lommel vorstellen. Vor gut 20 Jahren hat er sich selbst in einer Lebenskrise mit der magischen Kraft des Olivenbaums therapiert und schließlich mit großer Leidenschaft das erfolgreiche Abenteuer gewagt, ein ganzheitlich ausgerichtetes Unternehmen rund um die sagenhafte Kraft der Olivenbäume zu schaffen. Daraus entstanden die Olivenbaum Therapie und die darauf aufbauende luxuriöse Bio-Wirkkosmetik OLIVEDA.

F06 Gesichtsserum Cell Active: Das hochkonzentrierte Gesichtsserum festigt, strafft, repariert und regeneriert gestresste und ausgetrocknete Haut. Mit jeder Menge Anti-Aging-Power wie dem frischem Olivenblatt-Zellelixier ist das Serum ein wahrer Jungbrunnen. Es zieht rasch in die Haut ein, durchfeuchtet und nährt sie, verfeinert die Poren, mindert Pigmentflecken und gleicht Knitterfalten mit Sofort-Effekt aus. Das Hautbild gewinnt ihre Vitalität zurück und strahlt mit einem jugendlichen Glow.  www.oliveda.com



Unsere Medienpartner

 

NeuesLogo_enorm

enorm ist das Magazin für den gesellschaftlichen Wandel. Es will Mut machen und unter dem Claim „Zukunft fängt bei Dir an“ zeigen, mit welchen kleinen Veränderungen jeder Einzelne einen Beitrag leisten kann. Dazu stellt enorm inspirierende Macher und ihre Ideen sowie Unternehmen und Projekte vor, die das Leben und Arbeiten zukunftsfähiger und nachhaltiger gestalten. Konstruktiv, intelligent und lösungsorientiert. www.enorm-magazin.de


goodimpact_groß

Good Impact ist eine Online-Plattform mit konstruktivem Magazin, Jobbord, Eventkalender und Reiseportal. Wir berichten über neue Ideen und Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen und informieren täglich über neue Jobs mit Sinn, Events mit sozialem Impact und nachhaltige Reiseorte. www.goodimpact.org


maas_transparentgr

maaS macht Mut! maaS ist ein Mindstyle Magazin, das inspiriert, ermutigt und Antworten gibt auf die wichtigsten Fragen des Lebens. Jede Ausgabe widmet sich einem Thema, das von allen Seiten beleuchtet wird. Mit viel Herzblut gemacht! Bisher erschienen sind die Titel No. 1 Beruf und Berufung, No.2 Frauen und Männer, No. 3 Leben und Sterben. http://www.maas-mag.de


change-org-logotype_cmyk-red


Vielen Dank für die Unterstützung an

rwrw_logo_450x85_1


 

femmeq_claim_logo_02


THE LOVERS…
…in 2015 gegründet, ist eine aktive Community für bewusstes Leben und der erwachsen gewordene Goerlzclub (2004-2015). THE LOVERS, im Aufbau als Social Business, steht für sinnstiftende Strategien und ganzheitliches Empowerment.

Business // THE LOVERS AGENCY
// THE LOVERS CONSULTING SERVICES
Holistic concepts, communication & events
// THE LOVERS ACADEMY
Workshops, Seminars, Salons, Retreats & Coaching
// THE LOVERS SPACE
Events, Pop-Ups, Coworking & Coaching
Choriner Str. 20 – 10435 Berlin
 
Social // FÖRDERINITIATIVE THE LOVERS E.V.
Netzwerk für die ganzheitliche Förderung
von Frauen, Familien, Balance und Aktivismus in der Gesellschaft

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>