THE LOVERS e.V: Online Sprechstunde für Kinder, Jugendliche und Eltern

Neue Beratungssprech­stunde für Kinder, Jugendliche und Eltern
Hot­line + offene Ter­mine als Online Sprech­stunde


Ter­mine

Tele­fon­hot­line: 030 — 69203713–2

Eva Grunen­berg: Mon­tags 16–17h, fre­itags 11–12h
Bar­bara Hils­ki: Dien­stags 10–15h

Oder sprecht uns Euer Anliegen, Name und Tele­fon­num­mer auf die Mail­box. Wir melden uns umge­hend.

Die Förderini­tia­tive The Lovers e.V. bietet mit einem qual­i­fizierten und pro­fes­sionellen Team ab April 2020 eine weit­ere Sprech­stunde an, die sich auss­chliesslich an Kinder, Jugendliche und deren Eltern richtet, die sich in belas­ten­den Sit­u­a­tio­nen befind­en, ger­ade in der derzeit­i­gen Sit­u­a­tion.

Sobald es wieder möglich ist, find­et die Sprech­stunde per­sön­lich in unseren Räu­men im Pren­zlauer Berg im The Lovers Space, dem Vere­inssitz der Förderini­tia­tive The Lovers e.V. statt. Sollte sich ein län­ger­er Gesprächs­be­darf ergeben vere­in­baren wir einen Ter­min mit Euch. Wir bieten die Sprech­stunde auf Englisch und Deutsch an.

Für Euch Kinder und Jugendliche:

Es geht Euch schlecht und Ihr wisst nicht, wie Ihr damit umge­hen sollt?
Es gibt Zeit­en, in denen ihr Euch in Eur­er Haut nicht mehr wohlfühlt?
Ihr werdet gemobbt? Es gibt zu Hause Stre­it? Ihr habt viele Fra­gen zu ver­schiede­nen The­men wie: Fam­i­lie, Eltern, Alko­hol, Fre­und­schaft, Liebe? Aber Ihr wisst nicht‚ wohin mit all den Fra­gen und habt keinen Anlauf­punkt? Wir ste­hen Euch in der Kinder- und Jugend­sprech­stunde sehr gerne als ver­trauenswürdi­ge Berater zur Ver­fü­gung.

Ihr dürft alleine anrufen, mit Euren Eltern oder auch einer/m Freund*in.

Für Eltern:

Her­aus­forderun­gen durch Mob­bing, Gewal­ter­fahrun­gen, Tren­nung, auf­fäl­liges Essver­hal­ten, schulis­che Äng­ste? Belas­tende Leben­sum­stände gehören zum All­t­ag viel­er Kinder und Jugendlich­er. Wir unter­stützen beim Umgang mit kleinen und größeren Krisen.

Damit schaf­fen wir eine Alter­na­tive zu den oft lan­gen Wartezeit­en der Kinder- und Jugend­hil­fen und schenken Kindern, Jugendlichen wie Eltern ein fein­füh­liges Ohr.


Im näch­sten Schritt bieten wir ein Net­zw­erk von kom­pe­ten­ten Part­nern an, die bei weit­eren Schrit­ten die weit­ere Entwick­lung des Kindes oder Jugendlichen unter­stützen kön­nen.


Unser qualifiziertes Team

Eva Grunen­berg

Eva Grunen­berg ist Psy­cholo­gin und Psy­chother­a­peutin i.A. für Erwach­sene, Kinder und Jugendliche. Zusät­zlich arbeit­et sie als sys­temis­ch­er Busi­ness-Coach, Trainer­in und Yoga-Lehrerin. Ihr derzeit­iger Fokus liegt in der Behand­lung von Kindern und Jugendlichen im ambu­lanten Set­ting.

Mein Arbeits­fokus ist der Men­sch als ganzheitlich­es Wesen, ob er mit Entwick­lungsan­liegen oder Her­aus­forderun­gen, Beschw­er­den oder schwieri­gen inter­ak­tionellen Mustern auf mich zutritt. Im Laufe der Jahre habe ich mein Reper­toire kon­stant erweit­ert um Schemather­a­pie, emo­tions­fokussierte Ther­a­pie, Akzep­tanz- & Com­mit­ment-Ther­a­pie, sys­temis­ches Coach­ing und Impulse aus dem acht­samen Selb­st­mit­ge­fühl. Als ehe­ma­lige Yogalehrerin ist es mir ein beson­deres Anliegen Klien­ten und Patien­ten auch kör­per­lich durch Bewe­gun­gen und Atemübun­gen anzus­prechen und so auch nicht bewusst zugängliche Erleb­nisse zu inte­gri­eren. Kom­plett durcheinan­der gewirbelt wurde meine Herange­hensweise dann noch ein­mal durch die Arbeit mit Kindern, die mein­er Erfahrung nach meist eine absolute Meth­o­de­nof­fen­heit voraus­set­zt. Die Arbeits- und Organ­i­sa­tion­spsy­cholo­gin in mir trainiert in Organ­i­sa­tio­nen schw­er­punk­t­mäßig zu den The­men Führung, Resilienz, Kon­flik­te und Gesprächs­führung.”


Bar­bara Hils­ki

Bar­bara Hils­ki ist Diplom Kul­tur Päd­a­gogin und sys­temis­ch­er Coach und seit 7 Jahren Ver­fahrens­bei­s­tand und Medi­a­torin am Fam­i­lien­gericht Berlin. Der erhöhte Gesprächs­be­darf von Kindern und Jugendlichen, beson­ders in Tren­nungssi­t­u­a­tio­nen, wird ihr täglich durch ihre Arbeit vor Augen geführt.


Teamerweiterung — für Sprechstunden
(je nach Thema & Bereich)

Dr. Isabell Lütke­haus

 NeuIsabell

Dr. Isabell Lütke­haus ist zer­ti­fizierte Fam­i­lien­medi­a­torin (BAFM), Recht­san­wältin mit Tätigkeitss­chw­er­punkt Fam­i­lien­recht, sys­temis­che Super­vi­sorin und Coach. In ihrer Kon­sen­sKan­zlei in Berlin Mitte unter­stützt sie Tren­nungspaare mit Kindern dabei, ver­söhn­lich mit der Ver­gan­gen­heit abzuschließen und gute Lösun­gen für die Zukun­ft als Fam­i­lie zu find­en. Coach­ing bietet Isabell Lütke­haus zu allen The­men rund um Fam­i­lie, Kom­mu­nika­tion und Kon­flik­te an. 

Isabell Lütke­haus betreut auch unsere
The Lovers e.V.: Fre­itags Online Sprech­stunde „Fam­i­lie“
immer fre­itags von 14–16h


Dorothee Guther

Dorothee Guther ist Clin­i­cal Hyp­no­tist, Advanced Rapid Trans­for­ma­tion­al Ther­a­pist (ARTT) und Heil­prak­tik­erin für Psy­chother­a­pie (HPP). Als allein­erziehende Mut­ter nach ein­er Hochkon­flikt-Schei­dung musste sie sich zahlre­iche Werkzeuge und Helfer suchen, um zu ihrem inneren (und damit äusseren) Gle­ichgewicht zurück­zufind­en. Auf dem Weg machte sie eine Aus­bil­dung zur Heil­hyp­nose-Ther­a­peutin und ent­deck­te, daß unsere Vorstel­lungskraft, gepaart mit der Kraft der (Selbst)Liebe, den Weg zur Selb­s­theilung und -bes­tim­mung ermöglicht – und das unaufhalt­sam.

Außer­dem ist sie Diplom Designer­in und hat viele Jahre Erfahrung im Find­en und Umset­zen von – manch­mal ungewöhn­lichen und oft sehr ein­fachen – Lösun­gen, die das Leben erle­ichtern.


Sprech­stun­den vor Ort:

THE LOVERS SPACE
Choriner­strasse 20
10435 Berlin
www.the-lovers.net

 

THE LOVERS — empow­ered soci­ety

Für eine Gesellschaft in Bal­ance

Net­zw­erk und Organ­i­sa­tion mit Agen­tur und gemein­nützigem Vere­in

THE LOVERS gestal­tet als Organ­i­sa­tion (Agen­tur & gemein­nütziger Vere­in) und lebendi­ges, soziales Net­zw­erk exper­i­mentell und aktiv seit mehr als ein­er Dekade im Herzen von Berlin neue For­men ein­er lebenswerten Gesellschaft von Mor­gen. Gemein­sames Co-Kreieren, ver­ant­wor­tungsvolles Lead­er­ship, sowie per­sön­lich­es und beru­flich­es Wach­s­tum sind die Mis­sion, umge­set­zt mit den eige­nen Ver­anstal­tun­gen durch drei Säulen: Stärkung von Frauen, Prax­is der Acht­samkeit und Resilienz (Med­i­ta­tion, Coach­ing, Yoga) und Förderung der Eigen­ver­ant­wor­tung und Gestal­tungskom­pe­tenz im nach­halti­gen und beru­flichen Kon­text.

Förderini­tia­tive THE LOVERS e.V. — gemein­nütziger Vere­in

Miteinan­der anstatt Nebeneinan­der” – seit 2004 unser Goer­lz­club-Cre­do.

Präam­bel: Net­zw­erk für die ganzheitliche Förderung und Inte­gra­tion von Frauen, Fam­i­lien und Bal­ance in der Gesellschaft.

Ziele und Auf­gaben des Vere­ins
Zweck des Vere­ins ist die Förderung der Gle­ich­berech­ti­gung von Frauen und Män­nern und die Förderung des Schutzes der Fam­i­lie.

Die in 2015 in Berlin gegrün­dete gemein­nützige “Förderini­tia­tive The Lovers e.V.” set­zt sich im speziellen für die ganzheitliche Förderung und Inte­gra­tion von Frauen, Fam­i­lien und Bal­ance in der Gesellschaft ein, zum Schutz der Fam­i­lie und Gle­ich­berech­ti­gung zwis­chen Mann und Frau. Sie baut auf dem zehn Jahre zuvor aktiv­en Frauen­net­zw­erk “Goer­lz­club” (2004–2014) auf — zehn Jahre phil­an­thropis­ches Denken und Han­deln ein­er Ini­tia­tive für die Unter­stützung und Ver­net­zung von Frauen in Berlin. 

Regelmäßig wer­den im Kon­text “Fam­i­lienkom­pe­tenz” und “Exis­ten­zsicherung” Ver­anstal­tun­gen, Sprech­stun­den und Ange­bote für Frauen, Män­ner und Fam­i­lien ange­boten, um The­men wie Chan­cen­gerechtigkeit und Nach­haltigkeit in den öffentlichen Fokus zu rück­en und für Jede*n zugänglich zu machen.

Weit­er­hin sind Pilot­pro­jek­te im gesellschaftlichen und schulis­chen Bil­dungs­bere­ichs zur Stärkung von Geschlechterg­erechtigkeit, Empathie und Vielfalt in der Entwick­lung.

THE LOVERS Space

Der “The Lovers Space” im Pren­zlauer Berg ist Vere­ins- und Agen­tur­sitz, hier find­en die Fam­i­lien-Sprech­stun­den und Ver­anstal­tun­gen des Vere­ins statt. 

The Lovers Agency bietet diesen Raum als Cowork­ing- und Coach­ing-Space, den selb­st­ständi­ge Train­er und Cowork­er für Ihre Arbeit nutzen.

Seit 2020 gibt es einen weit­eren Space in Berlin-Mitte , den “The Lovers & Lead­ers Space”, der von der Agen­tur als Ver­anstal­tungs- und Sem­i­nar­raum betrieben wird.

www.the-lovers.club | www.the-lovers.net