17.03.2018 – #18 Urban Libertines Salon – Spring Edition

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17/03/2018
15:30 - 18:00

Veranstaltungsort
Radialsystem V

Kategorien


empowered byPukka

 Tickets » 


Der 18. Urban Libertines Salon zur Frühlingswende ist ein ganzheitlicher Yoga- und Meditations-Workshop für Frauen und Männer. Dabei feiern wir mit Yoga, Meditation, Tanz, Sound und Essen als Gemeinschafts-Ritual immer den Übergang in die nächste Jahreszeit und die jeder Lehrer / Künstler steht für ein Element. Das Radialsystem V stellt uns abermals die privaten Proberäume von Sasha Waltz und ihrer Tanz Compagnie zur Verfügung.


The Lovers Academy präsentiert
Urban Libertines Salon #18 – Spring Ritual
For creative & conscious journeys

Ganzheitlicher Yoga-, Meditations- und Communityworkshop im Radialsystem V

 VorlageYASMINE

Dieses Mal mit:

Wasser & Feuer – Stine Lethan (Yoga)
Erde – Scott Binder (Musik / DJ-Set)
Äther – Juliane Allen (Kundalini Yoga Meditation)
Luft – Tex Drieschner (Musik / Kirtan)

Gastgeberin:
Yasmine Orth (Initiatorin)

Sa., 17. März 2018
15.00 Uhr Welcome
15.30—18.00 Uhr Workshop mit 4 Lehrern/Künstlern

Im Radialsystem V
Holzmarktstrasse 33
10243 Berlin
5. Etage, Proberäume von Sasha Waltz

Facebook-Event

 Tickets » 



Inhalt

1. Preise, Buchung und Zahlungsdetails
2. Yogalehrer & Programmübersicht
3. Unsere Partner
4. Lovers in Action: Förderinitiative The Lovers e.V. & Citizen2Be
5. Location – Radialsystem
6. Zyklen & Sonnenwenden
7. Teilnahmebedingungen
8. Quotes

 Tickets » 



Preise & Buchung

Preise je nach finanzieller Möglichkeit

Vorverkauf zzgl. VVK-Gebühr:

24,00 € Early Bird
29,00 € Regular
15,00 € Sharety Tickets (subventioniert & limitiert)
15,00 € Mitglieder The Lovers e.V.

Extras bitte bei Ticketbuchung buchen:
Kinderbetreuung: 10,00 Euro / Kind (in Bar vor Ort)

Tageskasse (falls noch vorhanden):
35,00 €

Im Preis enthalten
Inklusive Workshop, Energy-Shot, Pukka Tee und energetisiertem und gefiltertem Wasser (bitte bringt Eure Wasserflasche zum Abfüllen mit). Wir verkaufen BPA-freie Flaschen auch vor Ort.

Sharety-Tickets
10 Förderplätze á 15,00 Euro werden gefördert durch unsere Förderinitiative The Lovers e.V. für Geringverdiener. Bitte schreibt uns dazu an unsere Email, warum ihr oder die Person den Platz bekommen sollt. urbanlibertines@the-lovers.net

Wir möchten diesen Salon Allen zugänglich machen und haben daher Preise je nach finanzieller Möglichkeit und Wertschätzung gestaltet. Bitte zahlt ehrlich und reflektiert, was Euch dieser Workshop wert ist.

Freie Plätze für syrische geflüchtete Frauen:
Euer Einsatz kommt auch unseren sozialen Projekten zu Gute, wir fördern mit unserer Förderinitiative The Lovers e.V. den Verein Citizen2Be, der sich für Integration von geflüchteten Frauen einsetzt und einen geschützten Yogaraum zur Traumatherapie und Integration bietet. Diesen Frauen stellen wir kostenfrei Plätze zur Verfügung.



Ablauf

15.00-15.30 Uhr Welcome / Pukka-Teatime
15.30-18.00 Uhr Yoga Workshop, Musik, Meditation (ca. 30min/Lehrer)



THE LOVERS – for conscious living
THE LOVERS’ Mission: We create meaning.

Wir unterstützen Menschen dabei, durch die persönliche Erfahrung mit Gleichgesinnten und zukunftsrelevanten Themen, ihr Leben nachhaltig und bewußt zu gestalten. Im Vordergrund stehen für uns dabei, eine Balance zwischen Leadership + Familie, Beruf + Berufung, Weiblichkeit + Männlichkeit, Holismus + Hedonismus, Urbanität + Natur, Ethik + Ästhetik, Menschlichkeit + moderner Technologie.

The Lovers steht für die Liebe zum Menschen, die Liebe fürs Leben und für die Liebenden.

The Lovers Agency: Space, Academy, Consulting, Shop
Förderinitiative The Lovers e.V.

The Lovers Academy: Urban Libertines Salons, Retreats, Coaching

Seit 2012 gab es bereits 16 Mal unsere Urban Libertines Salons for „creative & holistic journeys“ mitten in der Stadt und seit 2016 haben wir unser Portfolio um Yoga Retreats “Conscious Living” und “Lead with Love” ausserhalb von Berlin, mitten in der Natur, erweitert.

Wir integrieren relevante Yoga- und Meditationslehrer in unsere Workshops, verschiedene Yogastile, die Elemente der Natur, die Jahreszeiten, besondere Orte, zusammen mit Performances, Vorträgen und Foodexperten. Wir beschäftigen uns intensiv mit holistischen Themen: mit gesunder Ernährung, Transformation, Integration und den komplexen, schnelllebigen und stressigen Herausforderungen unserer Zeit.
Durch praxisnahe Tools und Rituale fördern wir unsere Balance in Privatleben, Familie und Business und schaffen durch die Gemeinschaft mit gleichgesinnten, inspirierenden Menschen Erfahrungsräume für gemeinsames Wachstum und Potentialentfaltung.

Die “Förderinitiative The Lovers e.V.” unterstützt und initiiert noch mehr sozialen Aktivismus in der Gesellschaft. (mehr Infos unten)

Eine Übersicht über alle Urban Libertines Salons & Retreats findest Du hier.



Unsere yogischen Begleiter dieses Mal:

Stine Lethan
Wasser, Feuer


Scott Binder
Erde, DJ—Set, Musik

 


Juliane Allen
Äther, Kundalini Yoga, Meditation

Tex Drieschner
Luft, Kirtan Musik



VorlageYASMINE

Yasmine Orth
Initiatorin, Gründerin The Lovers



Unsere Partner


Pukka

04leogant_logo


Leogant

02radialsystem_logo

Screenshot 2017-08-27 22.51.17



Location: Radialsystem V
5. Etage, Proberäume von Sasha Waltz, Holzmarktstrasse 33, 10243 Berlin

 


radialsystem-collage



Sonnenwenden / Zyklen im Einklang mit der Natur

04

Dieser Kreislauf von Entfaltung und Rückzug, von Expansion und Kontraktion, gleichsam von Einatmung und Ausatmung kennzeichnet die ganze Natur, den ganzen Kosmos. Diesen Zyklus trägt der Mensch – als Teil der Natur und des Kosmos – in sich und diesem Zyklus ist er unterworfen.

Herbst — ist die Zeit der Kondensation und Kontraktion. Es beginnt die gegenläufige Bewegung. Die Pflanzen reifen, die Säfte und Lebenskräfte ziehen sich mehr und mehr ins Innere zurück. Es ist die Zeit der Ernte. Die Tage werden kürzer, und die Temperatur nimmt ab.

Winter — schließlich ist die Zeit des Rückzugs der Lebensenergie ganz ins Innere, ins Zentrum. Das Leben schlummert jetzt verborgen in den Samen, Wurzeln und Knollen, während die Schneedecke und der Frost alles in kristalliner Starre verharren lassen.

Frühling — ist die Zeit der Expansion, die Zeit der aufsteigenden Lebenskraft (Qi), die Zeit von Entwicklung und Öffnung und das Leben beginnt sich zu regen. Samen keimen, Knospen springen auf. Pflanzen sprießen und wachsen mit der zunehmenden Temperatur und Helligkeit, bilden Blätter und Triebe aus. Die Tage werden länger.

Sommer — ist die Zeit der Blüte. Es ist die Zeit des Reichtums, der Fruchtbarkeit und der Fülle in der Natur, die Zeit der Hitze und der langen Tage. Kraftvoll entfaltet sich die Vegetation, und die Pflanzen erblühen in voller Pracht.



Teilnahmebedingungen

Anmeldung und Abrechnung

Die Anmeldung erfolgt online über die Webseite. Jede eingegangene Anmeldung ist verbindlich.
Die Teilnahmegebühr inkl. 19% Mwst wird sofort fällig via Überweisung.

Stornierungen und Nennung von Ersatzteilnehmern

Da die Platzanzahl begrenzt ist, haben wir besondere Bedingungen. Mit Eingang der Anmeldung ist der Platz verbindlich gebucht und die Teilnahmegebühr, sowie die anfallenden Unterbringungs- und Verpflegungskosten können nicht erstattet werden. Die Benennung von Ersatzteilnehmern ist zu jeder Zeit möglich. Bei Überbuchung des Events zählt der Zahlungseingang und Überweisungen mit verspätetem Eingang werden zurück überwiesen. Eine Änderung im Programm hat keine Auswirkungen auf die Stornierungsregelungen.

Versicherung für Teilnehmer

Um die finanziellen Risiken zu minimieren, empfehlen wir bei Ausfall durch Krankheit etc., eine Workshop- und Seminarversicherung abzuschliessen. Mehr Infos und Buchung »

Haftung für Schäden oder Diebstahl

Die Teilnahme aller Aktivitäten erfolgt auf eigene Gefahr und Haftung.

Yasmine Orth / THE LOVERS AGENCY und auch die Location übernehmen keine Haftung für etwaige Schäden oder Verluste oder Beschädigungen mitgebrachter Gegenstände.

Sonstiges

Yasmine Orth / THE LOVERS AGENCY ist berechtigt, bei Teilnahmeverhinderung des in der Teilnahmebestätigung benannten Yogalehrers, einen anderen Yogalehrer für das Retreat einzusetzen. Dies gilt insbesondere für krankheitsbedingte Ausfälle.

Foto- und Videoaufnahmen

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erklärt sich mit der weiteren Verwertung von erstellten Bildern einverstanden, auf denen er/sie zu sehen ist. Die Fotos können in den Medien von THE LOVERS (Homepage, Facebook, Newsletter) veröffentlicht werden. Solltest Du dies nicht wünschen, teile uns dies bitte vorher mit.



Quotes

„The Urban Libertines Salon yoga event was an amazing gathering of yogis from many styles, studios, and levels. It was a great experience, and an honor, to be part of teaching all these switched-on people.We really were ‘Yogis United’!“
— Adam Rice

„Das war für mich die seit langem tiefste und außergewöhnlichste Yogapraxis, ein besonderes Ritual, ein echtes Fest des Yoga in seiner ganzen Bandbreite. Vier erfahrene Yogalehrer, die das, was ihnen am meisten bedeutet, mit ihrer individuellen Stimme und Schönheit weitergeben. Wenn ich ganz ehrlich bin, mache ich genau deswegen Yoga: weils ein großes Geschenk ist und ganz viel Freude und Freunde.“
— Annette Söhnlein

„Teachers are surely created by their students… Thank you Yasmine for connecting many dots – many yoga traditions – many amazing spirits – many visions – many sparkles! And showing me over and over again that we are.“ 
— Mirian Lamberth

 


Unsere Sharety Projekte

Förderinititative The Lovers e.V.  
Netzwerk für die ganzheitliche Förderung & Integration von Frauen, Familien und Balance in der Gesellschaft — Die 2015 gegründete „Förderinitiative The Lovers e.V.“ hat sich zum Ziel gesetzt Menschen zusammenzuführen, in ihrem persönlichen & beruflichen Wachstum zu unterstützen, sowie eine Vereinbarkeit von Beruf & Familie zu fördern. Dies passiert durch das etablierte Netzwerk, durch eigene Workshops und soziale Initiativen.

Werde Mitglied! »
Wenn Du unseren Verein direkt unterstützen möchtest, kannst Du hier Mitglied werden oder uns auch unsere Arbeit durch eine finanzielle Spende fördern! Dafür danken wir Dir sehr – denn nur so können wir das machen, was wir machen.


Citizen2Be – Ein Yogaraum für geflüchtete Menschen

citizen2be

Wir haben Bettina Schuler in 2016 mit unserer Förderinitiative The Lovers e.V. bereits zwei Mal eingeladen, weil wir ihr Engagement einfach toll und vorbildlich finden: sie zeigt selbstverständlich Verantwortung für mehr Aktion und Integration zeigt. Sie hat mit der syrischen geflüchteten Arwa Idrees aus ihrem Buch gelesen. Seit April 2014 gibt Bettina Schuler geflüchteten Frauen ehrenamtlich einmal pro Woche Yogaunterricht. Doch wir von Citizen2be wollen mehr. Wir wollen einen Raum, in dem wir noch mehr Yoga für Geflüchtete anbieten können und in dem wir ein Yoga-Therapie-Zentrum aufbauen können. Jetzt fragt ihr euch: Brauchen Geflüchtete nicht viel eher Kleider, eine Wohnung, Einrichtung? Aber Gegenfrage: Wie soll man sich in seinem Zuhause wohlfühlen, wenn man es in seinem eigenen Körper nicht tut?

Das Projekt soll die Möglichkeit geben, ein Jahr lang einen Raum zu finanzieren, in dem Citizen2be endlich richtig loslegen und mehr tun kann, als einzelne Yogastunden anzubieten. Sie wollen die Möglichkeit für eine ganzheitliche Therapie schaffen.

Mehr Information »