31.05.2017 – THE LOVERS E.V.: “Familienkompetenz #6 “Alles Inklusive” mit Mareice Kaiser

20170531_The_Lovers_Verein_Familienkompetenz_Lesung_WebseiteHeader_MareiceKaiser

Event-Reihe: FAMILIENKOMPETENZ VON THE LOVERS E.V.

Am 31.05.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr
Einlass 18:30

Eintritt auf Spendenbasis
3,00 Euro für Mitglieder der Förderinitiative The Lovers e.V. – werdet Mitglied!
5,00 Euro für Nicht Mitglieder

Anmeldung >>

+++++++++++++++

Buchvorstellung und Diskussion: Alles Inklusive

»96 Prozent aller Kinder kommen gesund zur Welt. Meine Tochter gehört zu den anderen vier Prozent.« Ein Buch, das mitnimmt – in einen außergewöhnlichen Familienalltag.
Elternwerden hatte sich Mareice Kaiser anders vorgestellt: Ihre erste Tochter kommt durch einen seltenen Chromosomenfehler mehrfach behindert zur Welt. Das Wochenbett verbringen sie im Krankenhaus, statt zur Krabbelgruppe gehen sie zum Kinderarzt.

Mareice Kaiser erzählt in ihrem Buch von der Unplanbarkeit des Lebens, vom Alltag zwischen Krankenhaus und Kita, von ungewollten Rechtfertigungen, dummen Sprüchen, stereotypen Rollenverteilungen, bürokratischem Irrsinn und schwierigen Gewissensfragen.

Es ist die Geschichte einer jungen Mutter, die mehr sein will als die Pflegekraft für ihre behinderte Tochter. »Ich möchte nicht in einer Gesellschaft leben, in der mein Kind die Kita verlassen muss, weil es zu behindert ist. Ich möchte nicht in einer Gesellschaft leben, in der ich dankbar dafür sein muss, wenn jemand mein Kind betreut, weil ich arbeiten möchte. Ich möchte nicht immer auf Glück angewiesen sein. Wie soll sich was verändern, wenn niemand kämpft?«

Fragen, die uns alle angehen.

>Alles inklusive< ist das erste Buch der Berliner Autorin. Ein wichtiger, moderner und kämpferischer Beitrag zu den aktuellen Debatten um Inklusion, Pränataldiagnostik und Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter besonderen Bedingungen – und die Liebeserklärung einer Mutter an ihre Tochter.

»Mareice Kaisers Buch ist zweifellos wichtig und gesellschaftsrelevant, weil es über Behinderungen und behindernde Gesellschaften berichtet. Es ist zudem zutiefst feministisch, weil es die Machtfrage stellt, Geschlechtszuschreibungen bei Care-Tätigkeiten aufdeckt und Gleichberechtigung einfordert. Darüber hinaus ist es auch noch ziemlich großartig. Weil es ganz behutsam und zugleich mit großer Wucht von Liebe erzählt, von Freiheit und von Glück.«
Von wunderbaren und behinderten Momenten, pinkstinks.de

Der Start ihres Blogs war eine Empowerement-Schritt für Mareice Kaiser. Sie wagte sich mit einem Tabu-Thema in den öffentlichen Diskurs – und gibt die Bühne mittlerweile an andere Frauen ab. In einer Interviewreihe stellt sie andere Mütter behinderter Kinder und ihren Alltag in den Mittelpunkt.

An diesem Abend wird Mareice Kaiser aus ihrem Buch lesen und im Anschluss werden wir angeregt über die angeschnittenen Themen diskutieren und wie dieses Thema in unserem Leben auftaucht.

http://kaiserinnenreich.de/alles-inklusive/

++++++++++++++++

Mareice Kaiser

Mareice Kaiser, Jahrgang 1981, lebt in Berlin und im Internet. Über ihr inklusives Familienleben als Mutter von zwei Kindern – mit und ohne Behinderung – berichtet sie auf ihrem Blog Kaiserinnenreich, mit dem sie innerhalb kürzester Zeit digitale Newcomer-Preise gewann.
Als Journalistin veröffentlicht sie Artikel zu den Themen Inklusion, Geschlechtergerechtigkeit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. bei der tageszeitung (taz), ZEIT Online und im MISSY Magazine.

++++++++++++++++

Location:
THE LOVERS SPACE
Chorinerstrasse 20
10435 Berlin
www.the-lovers.club

++++++++++++++++

FÖRDERINITIATIVE THE LOVERS E.V.

Netzwerk für die ganzheitliche Förderung und Integration von Frauen, Familien in der Gesellschaft.

“Miteinander anstatt Nebeneinander” – seit 2004 unser Goerlzclub-Credo.
Die 2015 gegründete „Förderinitiative The Lovers e.V.“ hat sich zum Ziel gesetzt Menschen zusammenzuführen, in ihrem persönlichen & beruflichen Wachstum zu unterstützen, sowie eine Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu fördern. Dies passiert durch das etablierte Netzwerk, durch eigene Workshops und soziale Initiativen (in Planung z.B. für Kinder, Geflüchtete Frauen, Alleinerziehende etc.). BEWUSSTER AKTIVISMUS und FAMILIENKOMPETENZ sind eigene Workshop- und Event-Reihen, bei denen wir Experten zu bestimmten Themen einladen. Die “Lovers in Action“ sind unsere aktiven Unterstützer, welche bewussten Aktivismus fördern: ehrenamtliche Yogalehrer, Coaches, Therapeuten und Pädagogen, Künstler und Unternehmen. Unsere “Lovers & Leaders” sind davon ausgewählte, die unsere Werte teilen wir präsentieren.

www.the-lovers.club | www.the-lovers.net

Bitte esst vorher was 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>