18.-20.11.2016 “Conscious Living” Yoga Retreat #2 – Fall Edition

Yoga is not about touching your toes.
It is about what you learn on your way down.

– Jigar Gor

Seit 2012 gibt es die Urban Libertines – Salons for creative & holistic journeys. Und das bisher 14 Mal an besonderen Orten wie in den privaten Proberäumen von Sasha Waltz im Radialsystem und in der 13. Etage am Straussberger Platz. Es ist eines der Eventformate von THE LOVERS (active community for a conscious life) unter dem Dach der THE LOVERS ACADEMY. Hier verbinden wir verschiedene Yogastile, die Elemente der Natur, die Jahreszeiten, besondere Orte, die relevanten Yoga- und Meditationslehrer der Stadt mit Performances, Vorträgen und Foodexperten. Wir beschäftigen uns intensiv mit holistischen Themen, mit gesunder Ernährung, den komplexen Herausforderungen unserer Zeit. Durch praxisnahe Tools und Elemente fördern wir Balance in Privatleben und Arbeit, besonders in der schnelllebigen Großstadt. Die Retreats sind eine konsequente Weiterentwicklung und gehören nun in das Programm von THE LOVERS.
Urban Libertines “Conscious Living Yoga Retreat#2” – Herbst-Edition: Balance & Creativity
mit Annette Söhnlein, Stine Lethan, Juliane Weber, Klaus Ulbricht, Britta Steube, Stephanie Bothor und Yasmine Orth.
30 Erwachsene, 10 Kinder, 7 Lehrer/Coaches – Gut Boltenhof (Uckermark)
Kinderbetreuung durch Zwergstadt.

Text von Ricardia Bramley | Fotos: Sarah Müggenburg

Datei_000 (4)

fullsizeoutput_22127Datei_001 (1) Datei_004 5A432F1C-FF7F-4E5A-8D2A-F1045ABD4AFC 5E17D602-4722-4103-B48D-8D78ED867441 6DD9EE63-DF1E-45F2-8A99-6C06D4DC77B2

IMG_4841

IMG_4953

Die Herbst Edition „Balance & Creativity“, die diesmal im märchenhaften Gut Boltenhof stattfinden durfte, stand ganz im Zeichen des Herbstes: Ein Wochenende, um in die Kraft und kreative Energie zu gelangen, die der Herbst uns bietet, in Gemeinschaft mit gleichgesinnten und inspirierenden Menschen. Jeder Tag und Workshop war einem Element zugeordnet.

Tag 1 – Freitag

..war erstmal dem Ankommen und Runterkommen gewidmet: Also haben wir mit einer erdenden Yogastunde von Annette Söhnlein begonnen, es der Natur gleich zu tun, mit den Energien hauszuhalten, im Herbst eben alles etwas „runterzufahren“ und so die Saat für den folgenden Frühling sähen.

Gerne beginnt im Herbst ja die erste Runde von Krankheiten. Da war es passend, das Ute Schechtel die Natural Cell Tonics und das „The Power Inju Retreat-Package” von INJU,  unserem Partner, vorstellte. Dazu gab es viele Infos und wir konnten die Produkte ergänzend zur Yogapraxis austesten, was super war.

Mit Liebe bekocht wurden wir auf Gut Boltenhof durch das Koch-Team vor Ort, das spannenderweise ganz neue Rezepte kennen lernen durfte. Das eigens für das Retreat zusammengestellte Menü basierte nämlich auf dem gerade erschienenden Buch „The Mix“ von Foodexpertin Liora Bels. Gar nicht so leicht für eine Gastronomie, die gerne  mal mit traditionellen Fleischgerichten auftrumpft! Die Gerichte sind ihnen allesamt super gelungen und auch für die Kinder gab es zu jeder Mahlzeit einen reichlich gedeckten Tisch.

Inzwischen Tradition ist das Lagerfeuer abends. Hier konnten wir vorbereitend für das Wochenende schonmal den/die ein oder andere/n kennen lernen, der/die auch erst später anreiste.

Tag 2- Samstag

Was essen vor dem Yoga? Das fragt man sich häufig. Das war Samstag aber nicht der Fall, denn Cindy Bachmann, Gründerin von LA Cold Press, hatte für jeden Teilnehmer und jeden Tag kaltgepresste Juices bereit gestellt. Genau die richtige Menge, um voll in die Praxis einsteigen zu können.

Nach einer Einführung durch die Veranstalterin Yasmine Orth zu dem Thema des Tages „Wasser & Kreativität“ und Motivationen und Zielen des Retreats und einem “bewussten Leben”, gab es zum Einklingen danach eine kurze Pranayama-Meditation mit Annette Söhnlein. Eigentlich kann man eher von einem Einstimmungsritual sprechen, denn es ging darum, sich auf den Tag und sich selbst einzustimmen.

Britta Steube, Texterin und Strategin, gab schon eine erste Aufgabe für den kreativen Nachmittagsworkshop auf: sich während des Tages ein Tier und seine Eigenschaften auf dem Hof genau anzuschauen.

Draussen regnete es leicht. Mit Ihrer Yoga-Stunde „Go with the flow“ führte Stine Lethan durch das Element Wasser. Nun stellt man sich allerlei fließende, sanfte Bewegungen vor. Die gab es auch, aber Stine ließ, um ihre eigenen Worte zu verwenden „das Wasser kochen aber nicht überkochen“. Als wir dachten, es geht dem Ende zu, sagte Stine immer wieder, „jetzt nicht ganz runter fahren“, so dass man sich schon ständig fragte, was da denn jetzt noch kommt. Tja, dann dröhnte ein Beatles Song lautstark durch den Raum. Zu einer langen Version von „Why don’t we do it in the Road“, gefolgt von Red Hot Chili Peppers „Give it away now“, und „Nothing else matters“ haben wir alle richtig abgerockt. Auch das ist Wasser, ebben und fließen, geben und wieder nehmen. Eine tolle Praxis und das ausschweifende Brunch hatten wir uns redlich verdient!

Nach einer langen Pause für Spaziergänge und Gespräche, gab es dann nachmittags noch eine optionale Yogastunde mit Annette zum Thema „Selbstliebe“. Eine wunderschöne Praxis, um den Abend einzuläuten, gleichzeitig restorativ und belebend. Und eine super Ergänzung zu der kraftvollen Stunde am Morgen.

Mit dieser „Weichheit“ waren wir perfekt auf Britta Steubes Workshop “Achtsamkeit durch Storytelling“ vorbereitet. In mehreren Übungen, ging es darum die Perspektive vom „ich zum Du“ zu verlagern. Britta zeigte uns darüber hinaus, mit welchen Sinnen außer dem Sehsinn, wir einen Tag erleben, welche Geschichten wir in unserer Feder entstehen lassen können, wenn wir die Aufmerksamkeit vom Offensichtlichen hin zum weniger Offensichtlichen und vielleicht auch Originelleren lenken. Ich würde sagen augenöffnend, aber um den Sinn ging es tatsächlich mal gar nicht!

Als alle Kinder im Bett waren, kam der letzte Teil des Abends. Erst gab es noch einen herzöffnenden Kakao, dann kam Stephanie Bothor. Paradise Sauvage heißt ihr Spiel und kaum einer konnte sich darunter etwas vorstellen. Sie hat im Laufe der letzten vier Jahre ein besonderes Spiel entwickelt, welches bald auf den Markt kommen wird. Es zu erklären, kann man versuchen, kann aber gebührlich eigentlich nur Stephanie selbst! Mit Hilfe ihrer Karten, auf denen wichtige Visionäre Berlins (zu denen auch Annette Söhnlein und Yasmine Orth gehören) zu sehen sind, erzählt die Gruppe eine Geschichte. Da könnte man schnell den Faden verlieren, weil man soviel lacht und staunt. Das erlaubte Stephanie aber nicht, denn sie fasst immer wieder aufs Neue zusammen und zeigt uns so, wie eine Performance, einen roten Faden, den wir so noch gar nicht erkannt hatten. Es war selbst für sie Premiere mit einer so großen Runde gespielt zu haben.

Tag 3

Sonntag morgen begann, wie jeder Sonntag beginnen sollte, mit Balance von Innen/Außen E, Yin/Yang, so eine Art Angleichung zweier scheinbar gegensätzlichen Wirkungskräfte. Die Sonne  scheint durch die Fenster in unsere Gesichter, wir sind umringt von lang und stark gewachsenen Bäumen und so ist es immer wieder das Sinnbild eines Lebensbaumes von dem Yasmine sprach, das uns durch die Praxis mit Annette begleitet. Ein Baum hat keine Vorder-oder Hinterseite, keine linke/rechte Seite, wenn man so will. Ein Baum, sagt Annette so schön,  „ist immer 360 Grad“, alles unsere Seiten bekommen die gleiche Aufmerksamkeit, sind gleich wichtig, und Teil des Ganzen.

Julez Allen, Mit-Organisatorin des Retreats und Kundalini Yogalehrerin führte uns im Anschluss mit einem von ihr ausgewählten Mantra durch eine Gesangsmeditation.

Bevor wir Gut Boltenhof verlassen, wir sind nach dem Mittagessen alle schon wieder etwas wuselig geworden, treffen wir auf Klaus Ulbricht. Eigentlich heißt der Workshop „Balance in Business“. Klaus findet, dass die Unterscheidung zwischen Business oder Alltag eine falsche Trennung ist, da die Imbalance alles betrifft, bei Weitem nicht nur das Business und somit als Ganzes behandelt werden sollte. Relativ spontan entscheidet sich der langjährige Unternehmensberater und Coach gegen einen normalen Coaching-Workshop und für eine kurze „Lichtatmung“. Die Lichtatmung, diesmal nur halb so lang wie in seinen sonstigen Workshops, ist schwer zu beschreiben. Wir atmen ganz bewusst und kraftvoll ein und aus, non-stop, 40 minuten lang. Es ist eine heilende, phasenweise sicher auch beunruhigende Erfahrung. Einige schlafen, andere gehen raus, manche spüren nichts. Andere gehen völlig aus sich raus.

Durch das Sharing danach, an dem viele von uns teilnehmen, wird aber klar, dass es viel losgelöst hat, Dinge angestoßen, vielleicht auch verabschiedet hat. Wir sind alle noch ein bisschen enger zusammen gerückt danach, was gut ist. „Gemeinsame Erfahrungsräume sind wichtig für Transformation und Veränderung“, sagt Yasmine und läd dazu ein, sich am nächsten Tag in Berlin wiederzusehen, falls Dinge hochgekommen sind, die durch die Gruppe gemeinsam reflektiert werden sollten.

Abgerundet zu später Stunde am Nachmittag wird das Retreat, wie auch beim Ersten, mit dem traditionellen Bogenschiessen, um die Intention für die nächste Zeit zu manifestieren.

Wenig später sind wir in alle Himmelsrichtungen verstreut…nicht aber ohne einander zu versichern, dass wir beim nächsten Urban Libertines Salon zur Wintersonnenwende oder dem “Conscious Living Yoga Retreat #3” im Frühjahr 2017 wieder dabei sein werden, denn die „Urbane Sippe“ ist wieder mehr zusammengewachsen.



ALLE INFOS ÜBER DAS RETREAT


INHALT

1 Für wen ist unser Retreat gedacht?
2 Urban Libertines Salons & Retreats
3 Programm & Lehrer / Erde, Wasser, Feuer, Luft, Äther
4 Preise
5 Unsere Partner
6 Location & Unterkunft / Gut Boltenhof (Uckermark)
7 Verpflegung / Health Food Menue (Liora Bels)
8 Lehrer und Coaches / Vita
9 Buchung und Zahlungsdetails
10 Sonstiges
11 Kinderworkshops & – betreuung
12 Jahreszeiten / Zyklen im Einklang mit der Natur
13 Teilnahmebedingungen
14 THE LOVERS & weitere Bilder

ANMELDUNG & BUCHUNG >

Subscribtion Newsletter
> Digitaler Flyer zum Weiterleiten
> Facebook-Event
> Fragen? urbanlibertines@the-lovers.net



#1 Für wen ist unser Retreat gedacht?

– Für alle, die bewusst durchs Leben gehen möchten, Frauen wie Männer.
– All Levels welcome!
– Für Beginner bieten wir einen fundierten Einstieg ins Yoga, für Neulinge eine gute Basis.
– Wir wünschen uns einen “Beginner´s mind” als Einstellung für das Retreat.
– Wir kommen zusammen, um neue Erfahrungen zu sammeln und uns für neue Perspektiven zu öffnen und wünschen uns Neugierde und Offenheit, die uns rausbringt aus der gewohnten Routine
– Yogis mit Erfahrung erhalten neue Aspekte für ihre Yogapraxis ON + OFF THE MAT.

top



 
#2 Urban Libertines Salons & Retreats

lovers_brand-neu-final750xUrbanLibertines150x150

Seit 2012 gab es bereits 12 Mal die Urban Libertines – Salons for creative & holistic journeys. Jetzt veranstalten wir mit unser zweites Retreat. Wir integrieren verschiedene Yogastile, die Elemente der Natur, die Jahreszeiten, besondere Orte und die relevanten Yoga- und Meditationslehrer der Stadt, zusammen mit Performances, Vorträgen und Foodexperten. Wir beschäftigen uns intensiv mit holistischen Themen: mit gesunder Ernährung, Balance, Transformation, Integration und den komplexen, schnelllebigen Herausforderungen unserer Zeit. Durch praxisnahe Tools und Elemente fördern wir unsere Balance – in Privatleben, Familie und Business.

Dahinter steht THE LOVERS, ein Social Business für ganzheitliches Empowerment von Frauen, Familien, Gesundheit und Balance in Business. Unter dem Dach der “The Lovers Academy” stehen unsere Salons, Workshops, Coaching und Retreats. Die “Förderinitiative The Lovers e.V.” unterstützt un initiiert noch mehr sozialen Aktivismus in der Gesellschaft. (mehr Infos unten)

> Übersicht Urban Libertines Salons/Events #1-13
Urban Libertines “Conscious Living Yoga Retreat #1, Juli 2016 >>
> Presse: Emotion Slow | HauptstadtmuttiYoga Aktuell | Muxmäusschenwild | Karma Konsum

top




#3 Programm & Lehrer (mehr Infos ganz unten)

kollage750

Yoga // ANNETTE SÖHNLEIN (Anusara)
Yoga // STINE LETHAN (Vinyasa Flow)
Meditation // JULIANE WEBER (Kundalini Yoga)
Vortrag // PETER KOWALSKY “Energetisierung und Immunsystem in Balance”
Coaching-Workshop  // KLAUS ULBRICHT “Balance in Business”
Kreativ-Workshop // BRITTA STEUBE The Story of Telling: “Achtsamkeit durch Storytelling”
Meta-Gesellschaftsspiel // STEPHANIE BOTHOR True Stories: “Paradies Sauvage”
Initiatorin & Gastgeberin // YASMINE ORTH

Specials

Bogenschiessen (achtsamkeitsbasiert)// LUTZ WODNI
Retreat-Foodmenue // LIORA BELS (Ernährungsspezialistin, “The Mix”)
Kinderworkshops und -betreuung // ZWERGSTADT (Natur/Tiere/Kreativität)
Lagerfeuer



Programm

Unsere Herbst-Edition mit “Balance & Creativity”

Freitag, 18.11.2016 – ERDEN / ANKOMMEN

optional für Frühanreisende: 12:00 – 13:00 Yoga und Lunch

bis 15:30 Ankunft & Check-In
16:00 – 16:15 Welcome und Einführung
(Yasmine Orth, Annette Söhnlein & Julez Weber)
16:15 – 17:15 Meditation & Yoga “Ankommen”
(Annette Söhnlein)
17:15 – 18:00 Vortrag “Energetisierung und Immunsystem in Balance” und Erklärung “The Power INJU-Retreat Package”
(Peter Kowalsky)
18:00 – 19:30 Abendessen
ab 20:30 Lagerfeuer “Kennenlernen & Intentionen”

Samstag, 19.11.2016 – WASSER / FLOW

ab 08:00 frisches Obst & Los Angeles Cold Press Juices
09:15 – 09:30 Meditation (Annette Söhnlein) & Morgen-Pages (Britta Steube)
09:30 – 11:00 Yogaworkshop “Go with your flow”
(Stine Lethan)
11:00 – 12:30 Brunch
12:30 – 16:00
oder länger
Freizeit (Natur, spazieren gehen)
ab 15:00 Snacks & Teatime
16:00 – 17:00 Optional: Yoga (Annette Söhnlein)
17:00 – 18:30 Kreativ-Workshop „The Story of Telling: mehr Achtsamkeit durch Storytelling“
(Britta Steube)
18:30 – 19:30 Abendessen
ab 20:30 Gemeinschaftsspiel, Storytelling “Paradies Sauvage” (Stephanie Bothor)

Sonntag, 20.11.2016 – BALANCE & FEUER

ab 08:00 frisches Obst & Los Angeles Cold Press Juices
09:30 – 11:00 Yoga & Meditations-Workshop “Balance durch Yoga: Innen Aussen / Yin Yang”
(Annette Söhnlein & Juliane Weber)
11:00 – 12:30   Brunch
13:00 – 14:30  Coaching-Workshop “Balance in Business”
(Klaus Ulbricht)
14:30 – 16:00    Intuitives Bogenschiessen “Fokus & Klarheit”
(Lutz Wodni)
16:00 – 16:45 Closing Circle
 ab 17:00h  Abfahrt, Optional Abendessen und Übernachtung

ANMELDUNG & BUCHUNG >

top




#4 Preise

The Lovers Retreat & Yoga Package (Abrechnung The Lovers Agency)

Beinhaltet alle Programm-Punkte (Yoga-, Meditations-, Coaching- & Kreativworkshops, Lagerfeuer und intuitives Bogenschiessen)

Early Lovers (nur bis zum 23.10. gültig) 260,00 €uro
Later Lovers (ab dem 24.10.) 290,00 €uro

Mitglieder der Förderinitiative The Lovers e.V. (werde Mitglied!) erhalten 10% Vergünstigung.
2 Plätze werden von der Förderinitiative The Lovers e.V.für Studenten, Sozialhilfeempfänger, Flüchtlinge oder Geringverdiener gefördert in Höhe von 150,00 €uro + Verpflegung & Unterkunft. Schreibt uns bitte dazu eine Mail, warum Ihr einen der beiden Plätze erhalten sollt.

ANMELDUNG & BUCHUNG >

top


EXTRAKOSTEN

+++ Verpflegung (Abrechnung Gut Boltenhof)

Retreat Menü von Ernährungsexpertin Liora Bels, zubereitet von der Gut Boltenhof-Küche
energetisiertes Leogant-Wasser, 2x Los Angeles Cold Press Juices, Hari Tea

70,00 Euro pro Person (Fr-So)

Optional und Extra-Abrechnung

– Zusätzliche Getränke
– Lunch Freitag Mittag
– Abendessen Sonntag
– Übernachtung Sonntag-Abend


+++ Unterkunft (Abrechnung Gut Boltenhof)

Einzelzimmer ab 120,00 Euro  (Fr-So)
Doppelzimmer ab 90,00 Euro  (Fr-So)
Mehrbettzimmer ab 60,00 Euro  (Fr-So)


+++ Kinderbetreuung & Workshops

pro Kind 100,00 €uro
Verpflegung 35,00 €uro
Aufbettung (bis 10 Jahre) 20,00 €uro für 2 Nächte

(Alle Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst)

ANMELDUNG & BUCHUNG >

top



 
#5 Unsere wertvollen Partner

inju

THE POWER INJU RETREAT PACKAGE

Der Herbst ist da und leider kommen damit auch die vielen Viruserkrankungen und ersten Schwächen des Immunsystems. Der Körper stellt sich um, wir sind mehr müde und hier und da kratzt es im Hals. Jetzt ist die beste Zeit, nochmal aufzutanken, die Zellen zu nähren mit dem, was sie so dringend brauchen, um Energie zu liefern für die kalte Jahreszeit und die schnelle Taktung des Grossstadt- und Businessalltags mit Mehrbelastung.

Nach unserem ersten Testlauf (als Retreat-Partner von INJU) auf dem ersten UL-Conscious Living Yoga-Retreat und konstruktivem Feedback von Euch haben wir das THE POWER INJU RETREAT PACKAGE jetzt noch weiter optimiert und auf Eure Bedürfnisse abgestimmt.

Um wirklich genährt, gestärkt und erholt aus unserem gemeinsamen Retreat heraus und rein in die kalte und dunkle Jahreszeit zugehen, bieten wir Euch das THE POWER INJU RETREAT PACKAGE diesmal optional zum THE LOVERS Partner Preis für 39,90 EUR anfür eine Vollverpflegung mit INJU für 4 Tage. Du kannst bei Deiner Anmeldung das Paket direkt mitbestellen!

Dein Retreat Package enthält nach einer genauen Verzehrempfehlung alle drei Varianten von INJU:

INJU Balance (100ml) – für Immunsystem und Organismus
INJU Focus (100ml) – für geistige Leistungsfähigkeit und gegen Müdigkeit
INJU Sport (200ml) – für körperliche Leistungsfähigkeit und den Energiestoffwechsel

Im Natural Cell Tonic INJU treffen bewährte Heilpflanzen, wie Ginseng, auf anerkannte Wirkstoffe höchster Qualität, darunter Propolis und Q10. Verarbeitet werden sie von Hand nach einem einzigartigen, von Schweizer Pharmazeuten entwickelten Verfahren.

Gründer Peter Kowalsky ist beim nächsten Retreat dabei und wird uns in einem Vortrag über “Energetisierung & ein Immunsystem in Balance” erzählen, wie unsere Körperzellen und somit wir optimal in unsere Kraft gelangen können. Wie wir mehr Achtsamkeit für das eigene Potential sowie für Bedürfnisse und Grenzen entfalten können.

Benefit: Mit THE LOVERS gibt es zudem für ALLE (nicht nur Retreat-Teilnehmer) und alle Produkte von INJU einen Benefit von 10 Euro bei der regulären Bestellung von INJU. >> inju.com/welcome/45Q7F


LEOGANT – gefiltertes und energetisiertes Wasser

04leogant_logo

leogant…ist während des Retreats für alle Teilnehmer frei verfügbar. BPA-freie Flaschen sind vor Ort käuflich zu erwerben.

LEOGANT aus Berlin steht für die weltweit besten Filter- und Vitalisierungssysteme zur Wasseraufbereitung. LEOGANT aufbereitetes Leitungswasser ist die gesündere und ökologischere Alternative zu teurem Flaschenwasser. Es ist nicht nur hochwertig gefiltert und bakteriensicher, sondern durch den Einsatz spezieller Vitalisierungs- und Verwirbelungstechniken mit originärem Quellwasser vergleichbar.

Benefit: Unter Angabe von “THELOVERS” gibt es für ALLE (nicht nur Retreat-Teilnehmer) bei unserem Kooperations-Partner Leogant 10% Vergünstigung auf alle ganzheitlichen Produkte. >> www.leogant.de


LOS ANGELES COLD PRESS – kaltgepresste Juices

lacoldpresses

Jeden Morgen ein frischer Juice.

Unser Partner für die kaltgepressten frischen Juices am morgen ist Los Angeles Cold Press, dem Geschmack der Westküste. Cindy Bachmann hat zusammen mit ihrer Schwester Nancy Los Angeles Cold Press ins Leben gerufen. Die beiden Wahlkalifornierinnen, die den bewussten Lifestyle mit cold pressed Juices in Los Angeles lieben gelernt haben und ihre Erfahrungen in Berlin weitergeben möchten. Mit Ihrem jungen Juice Label kreieren sie ein Stück L.A. und eröffnen eine ganz neue Welt für Ernährung in seiner pursten Form, die für wunderbares Wohlbefinden und ungeahnte Energie sorgt… >> lacoldpress.com


WILD HEART FREE SOUL – für ganz viel Gemütlichkeit in unserem Yoga-Space

wildheartfreesoul wildheartfreesoul1

Wild Heart Free Soul ist Berlin’s schönster Bazaar für anatolische Kelim-Teppiche, Kelim-Kissen und Hamam-Tücher. >> //wildheartfreesoul.com

top



#6 Location & Unterkunft / Gut Boltenhof (Uckermark)
gut-boltenhofkopie-von-kopie-von-gut-boltenhof-3

1 Stunde von Berlin  / 70km nördlich

Adresse & Anfahrt
Gut Boltenhof
Lindenallee 14
16798 Boltenhof, Füstenberg/Havel (in der Uckermark) >> Google Maps

facebook.com/gutboltenhof
www.gutboltenhof.de

Vom Rittergut seit dem 16. Jahrhundert zum Erhol Dich gut im Hier & Heute
Fast 500 Jahre: Tradition & Moderne

70 km nördlich von Berlin finden Sie, fernab von Alltag und Stress, auf unserem Gutshof genau den richtigen Platz, um Gedanken zu säen und Erholung zu ernten.

Auf den Grundrissen der ehemaligen Arbeiterwohnungen des Guts sind unsere zehn Ferienwohnungen entstanden. Sie bieten insgesamt 45 Betten, sind circa 50 – 80 qm groß und für vier bis acht Personen ausgelegt. Im ersten Stock unseres alten, charmanten Gutshauses ist unser Landhotel mit den sechs Doppelzimmern untergebracht.
Seit dem Generationswechsel 2015 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, nach und nach alle Zimmer und Wohnungen zu renovieren. Wo es möglich ist, werden alte Elemente wie Fenster, Türen sowie Böden erhalten und alte Möbel aufgearbeitet.

Natürlich wirtschaften mit tierisch vielen Gutsbewohnern
Gut Boltenhof bevölkern zahlreichen Tiere, wie beispielsweise die Schafe und Ponies, die Esel und die frechen Ziegen sowie unsere freilaufenden Hühner, Gänse und Enten. Für unsere wachsende Fleckvieh- und Limousin-Mutterkuhherde bauen wir in ausschließlich ökologischem Landbau genügsamen Winterroggen und Kleegras an.

top


 Zimmer auf Gut Boltenhof

kopie-von-gut-boltenhof-2

Unterbringung in Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer möglich.

Je nach Verfügbarkeit (first come first serve). Nach der Anmeldung mit den Zimmerwünschen kommen wir mit der Zimmerbuchung auf Euch zurück. Die Bezahlung findet direkt an den Hof statt. Die Infos dazu schicken wir Euch dann zu. 

+++ Einzelzimmer mit en-suite Badezimmer: (120,00 Euro für  2 Übernachtungen)

+++ Doppelzimmer mit en-suite Badezimmer (90,00 Euro pro Person für 2 Übernachtungen, Nur mit 2. Person möglich!)

+++ Mehrbettzimmer in Ferienwohnungen (60,00 Euro pro Person für 2 Übernachtungen)

*Doppelzimmer (geteilt) bedeutet, dass wir, wenn du uns keinen Wunschpartner mitteilst, deinem Doppelzimmer eine Person gleichen Geschlechts zuweisen, mit der du dieses teilen musst. Optional sind in begrenzter Anzahl Zimmerupgrades möglich (Einzel- statt Doppelzimmer).

*Mehrbettzimmer bedeutet, dass wir die in der von dir gebuchten Zimmerkategorie genannte maximale Personenzahl diesem Zimmer zuweisen können. Natürlich werden wir dabei etwaige Wünsche zu konkreten Zimmerpartnern berücksichtigen und die Zimmer werden nach gleichgeschlechtlich belegt, wenn nichts anderes gewünscht ist. Also bei gebuchtem Mehrbettzimmer 3 – 7 weitere Personen und bei gebuchtem Zweitbettzimmer eine weitere Person.

ACHTUNG: Bitte reserviert rechtzeitig über uns, da es für jede Zimmer-/Bettenkategorie nur sehr wenige Plätze gibt. Die Vorauszahlung erfolgt dann direkt mit Gut Boltenhof.

top



#7 Verpflegung – unser gesundes Retreat-Menü von Liora Bels

liorabels fotowebseite

Das Urban Libertines-Retreat-Menü wird von Health Food Chef & Ernährungsexpertin Liora Bels erstellt und zubereitet von der Gut Boltenhof-Küche vor Ort.

Von Freitag bis Sonntag gibt es eine pflanzenbasierte Vollwertkost

  • 2x Smoothies/LA Coldpressed Juices/Obst am frühen Morgen
  • 2x Brunch
  • 2x Abendessen
  • Snacks für zwischendurch
  • Gefiltertes & energetisiertes Wasser von Leogant während des gesamten Retreats
  • Kräuter/Yogi Tees von Hari Tea

Die leckeren Rezepte kommen von Health Food Chef und Ernährungsexpertin Liora Bels, die gerade ihr erstes Buch “THE MIX – A Loving Blend Of Plant-Based Recipes” veröffentlicht hat und können somit auch nachgeschlagen werden. Das Buch gibt es beim Retreat zu kaufen!

Ein ausgeglichenes Leben zu führen heißt, reichhaltige und belebende Lebensmittel zu essen, die gesund und lecker sind, auf sich selbst und auf andere zu achten und ein nachhaltiges Miteinander von Mensch und Natur zu wahren. Bewusstes Leben bedeutet ganzheitliches Leben. Die Philosophie der Expertin für gesunde Ernährung und Lebensführung Liora Bels kreist um die positiven Effekte, die unsere Ernährungsweise auf Körper und Geist haben kann, und um die Vorzüge einer vollwertigen Ernährung mit pflanzlichen Zutaten.

Serviert wird eine 100% naturverbundene rein pflanzliche Küche, ohne Soyaprodukte und Industrie-zuckerfrei. Das regionale, saisonale Gemüse und Obst wird frisch und unbehandelt verarbeitet.

Über Liora Bels
Liora Bels ist Health Food Köchin, Autorin, zertifizierte Ernährungsexpertin und Food & Style Consultant.

Bels’ Philosophie basiert auf einem holistischen Ansatz. Sie ist davon überzeugt, dass ein bewusster Lifestyle und eine gesunde Küche einen starken, positiven Einfluss auf unser allgemeines Wohlbefinden haben und dadurch zu einer besseren Zukunft beitragen.

Während ihrer Reisen quer durch die ganze Welt, sowie mehrjähriger Auslandsaufenthalte konnte Liora Bels wertvolles Wissen aufsaugen und ihre lang gehegte Faszination für Ernährung und gesundes Essen kultivieren. In ihren Rezepten bezieht sie liebevoll unterschiedliche Aromen, kulinarische Traditionen und ihren Sinn für Ästhetik mit ein. Ihre Liebe zu natürlichem Essen und Kochen, kombiniert mit einem tiefgehenden Interesse an dessen positiven Effekten und heilsamen Eigenschaften, genauso wie ihr nicht zu stillender Wissensdurst haben sie dazu gebracht, dieser Berufung zu folgen.> www.liorabels.com

top



#8 Unsere Lehrer, Coaches & yogischen Begleiter

kollage750

Yoga // ANNETTE SÖHNLEIN (Anusara)
Yoga // STINE LETHAN (Vinassa Flow)
Meditation // JULIANE WEBER (Kundalini)
Vortrag // PETER KOWALSKY “Energetisierung & Immunsystem in Balance”
Coaching-Workshop  // KLAUS ULBRICHT “Balance in Business”
Kreativ-Workshop // BRITTA STEUBE “The Story of Telling – mehr Achtsamkeit durch Storytelling”
Meta-Gesellschaftsspiel // STEPHANIE BOTHOR “True Stories: Paradies Sauvage”
Bogenschiessen // LUTZ WODNI

Initiatorin & Gastgeberin // YASMINE ORTH


annettesöhnleinAnnette

ANNETTE SÖHNLEIN – Anusara Yogalehrerin

Annette führt zusammen mit Yasmine durch das gesamte Programm und Retreat

Annette Söhnlein ist seit dem Urban Libertines Salon zur Frühlingssonnenwende im Jahr 2014 enge Beraterin und Co-Kuratorin dieser einzigartigen Yoga-Salons. Sie ist ebenso Vorstandsmitglied bei dem im März 2015 von Yasmine Orth gegründeten Verein, der Förderinitiative The Lovers e.V. Sie hat auch gerade gemeinsam mit Elena Lustig ihr erstes Buch “Innen Aussen” heraus gebracht >

Annette Söhnlein ist Yoga Lehrerin in Berlin. Ihr Wunsch ist es, das Potential der Menschen durch die Yogapraxis herauszuholen und zu stärken. Annette ist Eine, die Menschen verzaubert. Sie unterrichtet Anusara-Inspired Yoga, klassisches Hatha Yoga und Hormon-Yoga. Hinzu kommt Yoga für besondere Bedürfnisse, wie Yoga für Schwangere oder Yoga für einen gesunden Rücken. Ihre herzliche und fröhliche Art machen jede Minute mit ihr zu einem Geschenk! yoga.annettesoehnlein.com


stine

STINE LETHAN – Vinyasa Flow / Spirit Yoga Berlin

Yoga-Workshop “Go with YOUR flow”

Wer Stine kennt, weiß, dass niemand besser das Wasser-Element vertreten kann als sie. Ihre Klassen sind leicht und tief zugleich. Wir sind sehr glücklich Stine als zweite Yogalehrerin bei diesem Retream dabei zu haben!

Stine Lethan verbindet in ihrem Unterricht ihre Wurzeln – die Erdverbundenheit und Klarheit des Nordens und ihre Erfahrung als ausgebildete Tänzerin – mit ihren Yoga-Studien in Deutschland und Indien. Stine ist Dänin und kam 1997 aus Kopenhagen nach Berlin, um ihre Tanzausbildung in zeitgenössischem Tanz zu absolvieren. Seitdem unterrichtet und beschäftigt sich Stine mit der Bewegung und dem Ausdruck des Körpers und des Geistes. Yoga half Stine sich zu entfalten und führte sie auf den Weg, mit ganzem Herzen Yoga Lehrerin zu sein. Stine Lethan nimmt ihre Schüler mit, durch befreiende und herausfordernde Asanas, aus der magischen Kraft der Atmung und geistigen Ruhe zu schöpfen, um die wahre Liebe der Natur des Herzens zu erkennen und auf sie zu hören. Sie untermalt mit Musik oder Atmosphäre und choreographiert eine Reise durch fließende Sequenzen im Rhythmus des Atems bis hin zum entspannenden Ende von “Savasana”. Während Kraft und Flexibilität trainiert werden, kreiert Stine einen Zusammenhalt aus körperlicher Präsenz, innerem Frieden und spiritueller Offenheit. Ihre Aufgabe ist es, die Menschen durch eine kraftvolle, heilende und meditative Praxis zu führen. Stine Lethan hat unter anderem bei V. Venkatesha in Indien, Max Strom, Mark Withwell, Ku´lei Miura- Fahlin, David Lurey, Lara Baumann, David Life (Jivamukti) und vor allem bei Patricia Thielemann (Spirit Yoga) studiert, wo sie im Jahre 2005 ihre Ausbildung gemacht hat. In Dankbarkeit trägt sie das Wissen weiter. > facebook.com/stine.lethan

top


peterkowalsky

PETER KOWALSKY – Gründer INJU

Vortrag “Energetisierung & Immunsystem in Balance” // The Power INJU-Retreat Package 

Peter Kowalsky gibt uns Einblicke über die Notwendigkeit und die Möglichkeiten der neuen Zeit, sich optimal zu nähren und damit eine ganz neue Form der Gesunderhaltung zu etablieren, die uns widerstandsfähiger für die Einflüsse von Aussen macht. Wie wir verbunden mit uns selbst, mutig unseren Weg gehen können, ist auch eine Frage der körpereigenen Energiereserven und der Balance unseres Immunsystems.

Der Bionade-Gründer, Braumeister und Nachhaltigkeitspionier steht für innovative Konzepte und Produkte für eine bessere Welt. Heute steht Peter Kowalsky erneut hinter einem Lebensmittel, das seine Überzeugungen verkörpert: INJU ist Lebensenergie zum Trinken.

Über eine optimale Energetisierung der Körperzellen möchte Peter Kowalsky mit seinem Team Menschen dabei unterstützen, Achtsamkeit für das eigene Potential wie für Bedürfnisse und Grenzen zu entwickeln. Seine Vision: wohl genährte Individuen, die sich trauen, eigene Wege zu gehen. Zusammen mit dem Ex-Leistungssportler Manuel Kirsch hat er 2014 sein neues Unternehmen INJU ins Leben gerufen, eigenfinanziert und in Fulda beheimatet. Aktuell arbeiten sie daran, eine Kultur der geteilten Verantwortung und des offenen Wirtschaftens auch in der Unternehmensform zu verankern. > inju.com/welcome/45Q7F

top


klausulbrichtKLAUS ULBRICHT – Berater und Coach

Coaching-Workshop “Balance in Business”

Klaus C. Ulbricht hat über 20 Jahre Firmen der Creative Industries gegründet, geführt und deren Unternehmer und Mitarbeiter persönlich begleitet. Er unterstützt Menschen beim Reframing ihrer Situation, der Entwicklung ihrer Potenziale, der Auflösung störender Glaubenssätze und Verhaltensmuster sowie bei der Integration neuer Erfahrungen und Erkenntnisse. Klaus unterstützt Unternehmungen, die sich um das Wohlergehen Anderer kümmern, praktiziert als Geistheiler und im modernen Schamanismus, arbeitet als ganzheitlicher Unternehmensberater und kümmert sich darüberhinaus um die Vernetzung von Heilern und Lichtarbeitern.

top


 JulianeWeberJulianeWeber

JULIANE WEBERKundalini Yogalehrerin, Lomi Lomi & Klang Massagen

Yoga-Workshop “Balance durch Yoga – Yin & Yang/Innen Aussen”
(zusammen mit Annette Söhnlein)

Juliane Weber „Julez“ von Circle of Gold unterrichtet Kundalini Yoga und Khalsa Way® Schwangerenyoga in kleinen Gruppen sowie auch im Einzelunterricht. Sie bietet Hawaiianische Lomi Lomi Massagen und Mond-Meditations-Kreise für Frauen im Prenzlauerberg an, und praktiziert Klangmassagen nach Peter Hess®.

Circle of Gold ist Juliane´s Herzensprojekt. Sie unterstützt Menschen liebevoll dabei, mit Freude zu Ihrer eigenen Mitte zu finden und Anhaftungen loslassen zu können, die Ihrem inneren Wachstum nicht mehr dienen. All ihre Angebote haben einen ganzheitlichen Ansatz. Dadurch lernen Körper und Geist sich besser zu entspannen und die Selbstheilungskräfte können aktiviert werden. Die Lebensenergie kann freier fließen. www.circleofgold.net // www.facebook.com/circleofgold


stephaniebotherSTEPHANIE BOTHOR – Transformance-Artist

True Stories “Gemeinschaftsspiel Paradies Sauvage”

‘Paradis Sauvage’ ist ein Meta-Gesellschaftsspiel mit 89 Spielkarten, mit denen gemeinsam Geschichten erdacht werden und am Ende etwas ganz Reales entsteht. ‘Paradis Sauvage’ ist aber auch noch viel mehr: Jede Karte stellt ein kleines Kunstwerk dar, das neugierig macht auf die Geschichte hinter den Karten. Gespielt wird um Zeit oder Geld. Zwei der wichtigsten Tauschmittel unserer Gesellschaft.
Im Oktober bringt Stephanie Bothor das Spiel in die Welt durch eine Crowdfunding-Kampagne. Das Spiel ist MYTHOLOGIE, WISSENSCHAFT, PHILOSOPHIE, FOTOGRAFIE und sie zeigt auf ihren wundervollen Karten die aktuellen VISIONÄRE BERLINs. www.paradis-sauvage.org


 fotowebseiteBRITTA STEUBE – Texterin & Redakteurin

Kreativ-Workshop „The Story of Telling: mehr Achtsamkeit durch Storytelling“

Was sind eigentlich Geschichten?

Geschichten dienen seit Urzeiten als verbindendes Element zwischen Menschen. Sie bereichern, lehren und halten uns und unsere Gemeinschaft lebendig. Frei nach dem Motto: „Ich erzähle, also bin ich“.  Durch Storytelling können wir andere Perspektiven einnehmen und verstehen. Wir werden Teil der Gefühle und Erlebnisse anderer Menschen und lernen unsere Welt so intuitiv aus einem neuen Blickwinkel kennen. Dadurch können wir aus unseren routinierten Denkmustern ausbrechen und Momente intensiver erleben. In diesem Workshop tauchen wir in die Welt des achtsamen Schreibens ein, das unsere Wahrnehmung erweitert und verborgene Sinne anspricht. Wir lernen Kreativtechniken kennen, die uns mit unserer Umwelt intensiver verbinden und im Alltag Großes bewirken können.

Britta Steube – Redakteurin & Texterin

Britta arbeitet als freiberufliche Redakteurin und Texterin in Berlin. Sie ist Gründerin des Reisemagazins www.littleescape.de, das als Hommage an die kleine Stadtflucht kreative Urlaubsorte in Deutschland portraitiert.  Sie glaubt stark an die inspirierende und bereichernde Kraft von Geschichten. In ihren Workshops vermittelt sie, wie jeder durch Storytelling die eigene Kreativität entdecken und so seinen Alltag neu erleben kann.

top


 VorlageYASMINEYasmine Orth (Initiatorin, Gründerin THE LOVERS)

Yasmine führt mit Annette Söhnlein durch dieses Retreat.

Yasmine ist gelernte PR- und Kommunikationsexpertin, Netzwerkerin, Beraterin und Eventkuratorin und seit vielen Jahren ein Creative und Social Entrepreneur. Sie hat eine große Spürnase für gesellschaftliche Themen, die zukunftsfähig sind und ist dabei eine unermüdliche Mutmacherin und Potentialentfalterin. Voller Leidenschaft und Leichtigkeit lebt Yasmine diese vielen Rollen und trennt sie nicht voneinander.

Als „Creative Connector“ und Creative Director baut sie seit über 15 Jahren Communities, Plattformen und Event-Formate. Die Aktivierung der weiblichen Kraft, die Beschäftigung mit Leadership, sozialer Nachhaltigkeit, Transformation, Frieden, Ganzheitlichkeit und Yoga spielen für die Halb-Inderin dabei eine große Rolle.

Noch bevor es facebook gab, gründete Yasmine in 2004 das Frauennetzwerk „Goerlzclub“, welches seit 2015 in THE LOVERS transformiert wird und auch die Männer mehr mit ins Boot holen möchte. Seit 2010 existiert der „Salon Mondaine“ als realer Treffpunkt für moderne Frauen.  2012 erweiterte sie ihr Feld um die ganzheitliche Yoga- und Meditations-Plattform „Urban Libertines“ und seit 2016 die Retreats.

Yasmine ist Mutter einer Tochter, hat in 2013/2014 eine Heilausbildung bei Mari Nil gemacht und hat Anfang 2017 ihre Coaching-Ausbildung bei der Coaching-Spirale (Akademie) gestartet.

THE LOVERS, im Aufbau als Social Business steht für sinnstiftende Strategien und ganzheitliches Empowerment. Dazu gehören The Lovers Agency (Consulting Services, der Space für Coworking, Coaching, Workshops und Pop Ups und die Academy mit allen Salons, Workshops und Retreats) und die Förderinitiative The Lovers e.V. (Verein für mehr Aktivismus und soziales Engagement in der Gesellschaft).

top




#9 Buchung und Zahlungsdetails

Wir nehmen nur verbindliche Buchungen mit Vorausbezahlung an. Eine rechtzeitige Buchung ist dringend empfohlen, auch, um von dem Frühbucherpreis (Early Lovers) zu profitieren.
Mit der Anmeldebestätigung wird die gesamte Gebühr des The Lovers-Retreat-Yoga-Package pro Teilnehmer fällig. In Ausnahmen ist eine Ratenzahlung in 2 Teilen möglich .
Die Verpflegungspauschale und Unterkunft müssen nach Buchung direkt an Gut Boltenhof überwiesen werden.

ANMELDUNG & BUCHUNG >

Kontoverbindung

Bitte überweise hierhin den Betrag für das  THE LOVERS-RETREAT-YOGA-PACKAGE mit Deinem Namen und dem Zweck: Urban Libertines “Conscious Living – Retreat Nr. 2”, 18.11.-20.11.2016

Yasmine Orth, The Lovers Agency
GLS Bank Berlin
IBAN DE50 430609671130276801
SWIFT GENODEM1GLS

Bitte teile uns mit, falls Du eine Rechnung benötigst.

Seminar & Retreatversicherung

Da auch wir Planungssicherheit brauchen und Euch deshalb im Falle des Rücktritts von der Reise eine Rücktrittsgebühr berechnen müssen, wenn ihr z.B. wegen Krankheit etc. nicht teilnehmen könnt, empfehlen wir den Abschluss einer Seminarversicherung. Ihr bekommt das Geld dann von der Versicherung erstattet.  >> Infos und Buchung

top




#10 Sonstiges

Bitte mitbringen

  • Bequeme, warme Kleidung und dicke Socken
  • Eine Decke und ggf. ein Meditationskissen
  • Yogamatte, Block und Gurt (wenn Du hast). Falls Du keine eigene Yogamatte hast, teile uns das bitte vorher mit!
  • Bettwäsche und Handtücher sind vor Ort und in der Unterkunft enthalten.
  • Tip: Thermosflasche und alles, was Du brauchst
  • BPA-Freie Trinkflaschen von Leogant sind vor Ort käuflich zu erwerben.

top




#11 Kinderworkshops & – betreuung

01_00_freiseindesign_friederike_franze_lifestyleblog_thelovers_yoga_retreat-0864-1

Urban Libertines Retreat #1 – 1.-3.7.2016

Nachdem wir mit sieben Kindern und zwei unglaublich tollen Betreuerinnen beim letzten Retreat so eine wundervolle Integration und Kompatibilität von Familie, eigener Erholung und Gemeinschaft erleben durften, haben wir eine Erweiterung vorgenommen. Die Qualität der Workshops für die Kinder bewußt mit der Natur, den Tieren und auch dem Yoga zu sein, haben wir ausgearbeitet und uns entschlossen dafür mit unserem professionellen Partner ZWERGSTADT zusammenzuarbeiten.

zwergstadtfotowebseitekatinka

Entsprechend der Themen Entspannung, Achtsamkeit und Natur und der intimen kleinen Gruppe von Kindern bietet die ZWERGSTADT bei unserem Retreat auch für die Kinder kleine Workshops, in denen es um Basteln, Yoga und Wildniserfroschung geht, und vor allem eine liebevolle, zugewandte Kinderbetreuung für max. 10 Kinder von 4 – 12 Jahren an. Die Betreuung übernimmt die zauberhafte Kinderyoga-Lehrerin und Wildnispädagogin Heidi Jonsson.

Die Betreuung findet nur während der Retreat-Workshops statt. Die Unterkunft der Eltern mit Kindern sollte gemeinsam in Ferienwohnungen auf dem Hof stattfinden, sodass die Retreat-Teilnehmer ohne Kinder ihre Ruhe genießen können.

– Wir binden die vielen auf dem Hof lebenden Tiere und die umliegende Natur mit ein.
– Es gibt Atem / Bewusstsein / Wahrnehmungs-Übungen und Yoga-Übungen.

Weitere Themen:

  • Geschichten erzählen
  • “sich mit der Natur verbinden” – Wildnis erforschen
  • “frei sein und man selbst sein dürfen”
  • Mit den Tieren sein, etwas über sie lernen, füttern etc.
  • Kreativ sein, malen und basteln (z.B. Traumfänger)
  • Lieder singen

Preise: Pro Kind 100 Euro + Verpflegung 35,00 €uro (50%) und Unterkunft 20 Euro für 2 Nächte (max. 10 Jahre)

Rabatt bei Geschwisterkindern und Ermäßigungen für Studenten, Sozialhilfeempfänger, Flüchtlinge oder Geringverdiener gerne auf Anfrage.

Bitte gebt bei Buchung Eures Retreatplatzes auch Alter, Geschlecht, Besonderheiten etc. Eures Kindes an oder schreibt uns: urbanlibertines@the-lovers.net

ANMELDUNG & BUCHUNG >

Über ZWERGSTADT

Die ZWERGSTADT ist eine mobile Spielwelt für Veranstaltungen – ein kunterbunter und alternativer KinderSpace gegründet von Dipl. Sozpäd. Katinka Brundiers.

Mit der ZWERGSTADT zaubern wir inmitten einer trubeligen Veranstaltung einen familienfreundlichen und originellen Ort voller Überraschungen und Vergnügungen. Ob Festival, Messe, Market, Firmenevent oder private Feier, unsere modulare Spielwelt geht individuell auf die Bedürfnisse von Kindern, Eltern und Veranstaltern ein.

Die abwechslungsreichen Angebote von Spielmobil, Verwandlungsstube und Bastelparadies bis hin zu Konzertprogramm, Workshops und Babywiese beweisen: KinderSpace kann viel mehr als Hüpfburg und Kinderschminken sein.

www.facebook.com/zwergstadt

top




#12 Jahreszeiten / Zyklen im Einklang mit der Natur

Dieser Kreislauf von Entfaltung und Rückzug, von Expansion und Kontraktion, gleichsam von Einatmung und Ausatmung kennzeichnet die ganze Natur, den ganzen Kosmos. Diesen Zyklus trägt der Mensch – als Teil der Natur und des Kosmos – in sich und diesem Zyklus ist er unterworfen.

Frühling — ist die Zeit der Expansion, die Zeit der aufsteigenden Lebenskraft (Qi), die Zeit von Entwicklung und Öffnung und das Leben beginnt sich zu regen. Samen keimen, Knospen springen auf. Pflanzen sprießen und wachsen mit der zunehmenden Temperatur und Helligkeit, bilden Blätter und Triebe aus. Die Tage werden länger.

Sommer — ist die Zeit der Blüte. Es ist die Zeit des Reichtums und der Fülle in der Natur, die Zeit der Hitze und der langen Tage. Kraftvoll entfaltet sich die Vegetation, und die Pflanzen erblühen in voller Pracht.

Herbst — ist die Zeit der Kondensation und Kontraktion. Es beginnt die gegenläufige Bewegung. Die Pflanzen reifen, die Säfte und Lebenskräfte ziehen sich mehr und mehr ins Innere zurück. Es ist die Zeit der Ernte. Die Tage werden kürzer, und die Temperatur nimmt ab.

Winter — schließlich ist die Zeit des Rückzugs der Lebensenergie ganz ins Innere, ins Zentrum. Das Leben schlummert jetzt verborgen in den Samen, Wurzeln und Knollen, während die Schneedecke und der Frost alles in kristalliner Starre verharren lassen.

top


Newsletter-Eintragung

Wenn Du vielleicht nicht jetzt an diesem Retreat teilnehmen kannst, aber in an zukünftigen Retreats, Salons oder anderen Events von uns interessiert bist, dann trage Dich gerne hier ein >> Subscribeform



#13 Teilnahmebedingungen

“The Lovers-Retreat-Package”

Die Teilnahmegebühr des “The Lovers-Retreat-Packages” beinhaltet alle inhaltlichen Komponenten des Retreats, wie den gesamten Yogaunterricht, alle Workshops und Vorträge und oben genannten Punkte.

Nicht in der Teilnahmegebühr enthalten sind: Unterkunft, Verpflegung, Reise, Transfer, Seminar-/Reiserücktrittsversicherung, Kinderbetreuung und z.B. Massagen und müssen vor Ort separat bezahlt werden.

An-­ und Abreise 

Die An­- und Abreise erfolgt bei allen Veranstaltungen auf eigene Verantwortung und auf eigene Kosten.

Anmeldung und Abrechnung

Die Anmeldung erfolgt online über die Webseite. Jede eingegangene Anmeldung ist verbindlich.

Die Teilnahmegebühr inkl. 19% Mwst wird sofort fällig via Überweisung. Eine Ratenzahlung ist in Ausnahmefällen möglich.

Stornierungen und Nennung von Ersatzteilnehmern

Da die Platzanzahl begrenzt ist, haben wir besondere Bedingungen. Mit Eingang der Anmeldung ist der Platz verbindlich gebucht und die Teilnahmegebühr, sowie die anfallenden Unterbringungs- und Verpflegungskosten können nicht erstattet werden. Die Benennung von Ersatzteilnehmern ist zu jeder Zeit möglich. Bei Überbuchung des Events zählt der Zahlungseingang und Überweisungen mit verspätetem Eingang werden zurück überwiesen. Eine Änderung im Programm hat keine Auswirkungen auf die Stornierungsregelungen.

Das Retreat findet statt, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.

Versicherung für Teilnehmer

Um die finanziellen Risiken zu minimieren, empfehlen wir bei Ausfall durch Krankheit etc., eine Workshop- und Seminarversicherung abzuschliessen.   >> Infos und Buchung

Haftung für Schäden oder Diebstahl 

Die Teilnahme aller Aktivitäten erfolgt auf eigene Gefahr und Haftung.

Yasmine Orth / THE LOVERS AGENCY und auch die Location übernehmen keine Haftung für etwaige Schäden oder Verluste oder Beschädigungen mitgebrachter Gegenstände.

Sonstiges

Yasmine Orth / THE LOVERS AGENCY ist berechtigt, bei Teilnahmeverhinderung des in der Teilnahmebestätigung benannten Yogalehrers, einen anderen Yogalehrer für das Retreat einzusetzen. Dies gilt insbesondere für krankheitsbedingte Ausfälle.

Foto- und Videoaufnahmen

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin erklärt sich mit der weiteren Verwertung von erstellten Bildern einverstanden, auf denen er/sie zu sehen ist. Die Fotos können in den Medien von THE LOVERS (Homepage, Facebook, Newsletter) veröffentlicht werden. Solltest Du dies nicht wünschen, teile uns dies bitte vorher mit.

top



#14 Veranstalter – THE LOVERS
lovers_brand-neu-final500x

THE LOVERS AGENCY
Yasmine Orth (Gründerin)
Choriner Str. 20
10435 Berlin

THE LOVERS (about)
steht als aktive Community für bewusstes Leben und ist der erwachsen gewordene Goerlzclub (2004-2015). THE LOVERS, aufgebaut als Social Business, steht für ganzheitliches Empowerment von Frauen, Familien, Gesundheit, Aktivismus und Balance in Business.

Business //
// THE LOVERS ACADEMY – empowering people
Workshops, Seminars, Salons, Retreats & Coaching
// THE LOVERS AGENCY – emerging experiences
Consulting Services, holistic concepts & events
// THE LOVERS SPACE – emerging ideas & real encounters
Events, Pop-Ups, Coworking & Coaching
Choriner Str. 20 – 10435 Berlin
 
Social //
// FÖRDERINITIATIVE THE LOVERS E.V. – gemeinnütziger Verein
Think Tank und Netzwerk für die ganzheitliche Förderung
von Frauen, Familien, Gesundheit und Aktivismus in der Gesellschaft
 Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt Menschen zusammenzuführen, in ihrem persönlichen & beruflichen Wachstum zu unterstützen, sowie eine Vereinbarkeit von Beruf & Familie zu fördern. Dies passiert durch das etablierte Netzwerk, durch eigene Workshops und soziale Initiativen.

THE LOVERS ACADEMY – empowering people.
Unter diesem Dach kommen nun alle eigenen Salons, Retreats, Workshops und Coachings, sowie Partner-Events zusammen. Zu den größten Formaten gehören der Salon Mondaine, Salon for female empowerment & leadership, der seit 2010 an 13 Abenden bisher über 1500 weibliche Entrepreneurinnen und über 60 Speakerinnen im Soho House zusammengeführt hat. Der Urban Libertines Salon, Salon for creative & holisitic journeys hat als Yoga-, Meditations- und Community-Workshop seit 2012 bisher ebenso 12 Mal stattgefunden und über 600 Teilnehmer, auch Männer, in besonderen Yoga-Locations mit über 50 Lehrern & Künstlern zusammengebracht hat. Und seit 2016 gehören die eigenen Retreats und viele Workshops, die in unseren eigenen Räumen im THE LOVERS SPACE stattgefunden haben.

THE LOVERS AGENCY ist seit Januar 2016 unser Business-Bereich. Hierzu gehören Consulting-Services und Konzeption. Zur gleichen Zeit ist THE LOVERS SPACE mitten im Prenzlauer Berg dazugekommen, ein Coworking-, Pop-Up, Event- und Workshop-Space mit Coaching-Raum.

>> Mehr Infos 

top


URBAN LIBERTINES Salon #1-12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.